So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 20167
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Mir ist gestern mein Huawei Smart Phone ins Wasser gefallen.

Diese Antwort wurde bewertet:

mir ist gestern mein Huawei Smart Phone ins Wasser gefallen. Ich habe es innerhalb von 30 Sekunden "retten" können und ohne Schutzhülle in ein Reisbett (0,5 kg) gelegt, weil es "tot" war. Gibt es eine effektivere Wiederbelebung?
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Ich habe das Gerät natürlich abgetrocknet und wie gesagt zur weiteren möglichen Entfeuchtung in Reis gebettet. Unmittelbar nach dem Unfall, konnte ich noch einen Verbindungsaufbau durchführen. Danach da nn nicht mehr.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Customer: Es handelte sich um Leitungswasser.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterzuhelfen.

Von einer Reisbehandlung halte ich persönlich gar nichts. Schütten Sie mal Reis in ein halbes Glas Wasser und beobachten Sie wie der Reis das Wasser dann aufsaugt. Sie werden schnell merken dass da nicht viel passieren wird. Jedes Taschentuch saugt deutlich mehr Wasser auf als Reis. Wenn Sie das Handy trocknen möchten dann benötigen Sie schon einen luftdichten Beutel mit einem richtigen Trockengranulat und das dauert auch an die 24 Stunden, bis das Wasser hier wieder aufgenommen wird. Solche Beutel bekommen Sie im Fachhandel oder auch bei Amazon: https://amzn.to/3xfVL8e

Der Aufbewahrungsort sollte in dieser Zeit ein möglichst warmer Raum sein, um die Verdunstung zu erhöhen. Wenn möglich sollte auch der Akku aus dem Gerät entnommen werden.

Effektiver wird es dann nur wenn das Gerät geöffnet und von Hand gereinigt wird.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit dieser Information weiterhelfen konnte und stehe Ihnen für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach das kostenfreie Textfeld unterhalb meiner Antwort.

Wenn Sie keine Rückfrage mehr zu diesem Thema an mich haben sollten, würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen (4-5 Sterne), damit das System erkennen kann, dass Ihre Frage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet wurde. Klicken Sie dazu einfach ganz oben auf den Button "Bewerten" und vergeben Sie die entsprechende Anzahl an Sternen.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Ihre Frage ist noch geöffnet. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen. Falls Sie noch eine Rückfrage dazu an mich haben stehe ich Ihnen natürlich sehr gerne zur Verfügung. In dem unten stehenden Textfeld können Sie mir jederzeit kostenlos antworten.

Wenn keine Rückfrage mehr offen sein sollte, vergessen Sie bitte nicht die Frage noch durch eine positive Bewertung meiner Antwort abzuschließen (4-5 Sterne). Mit dem Button "Bewerten" ganz oben können Sie diese sehr schnell vornehmen, damit das System erkennen kann, dass Ihre Frage beantwortet ist. Vielen Dank.

Hallo! Ich habe Ihre Frage wie gewünscht beantwortet, aber leider haben Sie meine Antwort bislang weder positiv bewertet, noch haben Sie mir gesagt, ob Sie noch irgendwelche Informationen vermissen.

Bitte geben Sie mir doch in dem Textfeld unter meiner Antwort eine Rückmeldung, wenn Sie weitere Informationen benötigen, oder schließen Sie die Frage durch eine positive Bewertung meiner Antwort ab, damit das System erkennt, dass Ihre Frage beantwortet ist.

Vielen Dank für Ihre Fairness.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Das Trockengranulat war die Lösung. Wir haben das Smart Phone 48 Stunden in dem Pulver gelagert. Warum alle Welt von einer Reislösung spricht, bleibt für mich ein Rätsel. Mich schmerzt es nicht für Ihre Empfehlung €22 zu zahlen, doch für die breite mögliche Masse von Betroffenen fände ich die Weitergabe dieses einfachen Rats seitens des Herstellers entschieden werbewirksamer.

Sehr gerne. Es freut mich wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte. Wenn Sie keine weitere Rückfrage dazu an mich haben, schließen Sie die Frage bitte noch durch eine positive Bewertung (4-5 Sterne) mit dem Button "Bewerten" ganz oben ab, damit das System erkennt, dass Ihre Frage von mir beantwortet wurde.

Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.