So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Harald Wuest.
Harald Wuest
Harald Wuest, Dr.
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 101
Erfahrung:  Leiter Entwicklungsabteilung
109983523
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Harald Wuest ist jetzt online.

Guten Tag, bei meinem Samsung SV-DVD40 XEG sind nur noch

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
JA: Guten Tag. Wie kann ich Ihnen helfen?
Customer: bei meinem Samsung SV-DVD40 XEG sind nur noch einige Kassetten komplett abspielbar. Bei den meisten werden nur noch Teile der Aufnahmen wiedergegeben, dazwischen ist dann längere Zeit alles schwarz.
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Ich habe das Gerät geöffnet, ausgesaugt und dabei festgestellt, dass das runde Mittelteil (ca. 6 cm Durchmesser), gegen das die Bänder gedrückt werden, schräg in der Halterung sitzt. Es ist offenbar verkantet, lässt sich aber ohne erhebliche Kraftanwendung nicht wieder in die Halterung zurücksetzen.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Customer: Kann die Ursache für diese Verkanntung im "Unterbau" liegen? Sind hier evtl. Antriebs- oder Lagerteile defekt?
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unterDeutschland: 0800(###) ###-####sterreich: 0800 802136Schweiz: 0800 820064in Verbindung zu setzen.Vielen Dank ***** ***** Geduld.Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter zu helfen.

Das Mittelteil das Sie meinen sind die Videoköpfe. Da die Bild-Informationen im Schrägspurverfahren, also schräg über das breite Band und nicht in einer Linie wie bei Musikkassetten aufgezeichnet wird rotiert der Videokopf schräg zum Band, das muss so sein.

Hier sehen Sie wie das im Algemeinen aussieht: https://www.vinett-video.de/ratgeber/wie-funktionieren-vhs-reinigungskassetten-und-was-bringen-sie

Vermutlich wird eine Reinigung (wie im Link beschrieben) bei Ihnen nicht erfolgreich sein, da ja Teile noch normal wiedergegeben werden können. Ich vermute daher, dass sich die Führungsrollen bzw. die zugehörige Mechanik ausgeleiert ist und daher das Band nicht mehr an der richtigen Position und Winkel über die Köpfe läuft. Nachstellen ist schwierig und bringt aoft -wenn überhaupt- nur kurzfristig Besserung da es weniger an der Einstellung als daran liegt, das die Winkel und das Spiel der Lager nicht mehr stimmt und das Band dann mal so und mal so läuft.

Sind es immer die gleichen Filmstellen die schwarz sind oder sehen Sie unterschiede, wenn Sie z.B. das Band einmal ein größeres Stück hin und her gespilt haben ? Wenn dann andere Stellen probleme machen liegt es an dem oben genannten Problem, durch das Spulen liegt das Band etwas anders und kann eventuell an anderer Stellen nicht sauber gelesen werden.

Sind es immer die gleichen Stellen wird es eher an den Bändern und deren Magnetisierung liegen.

Die Bänder altern und verlieren dabei Magnetisierung, waren Sie dabei einem Magnetfeld (längere Lagerung) ausgesetzt (auch das Erdmagnetfeld kann über längere Zeit hier einen Einfluss haben) könne unterschiedliche Teile des Bandes mehr oder weniger stark betroffen sein und an diesen Stellen kommt es zu aussetzern.

In diesem Fall sollten neu Aufgenommene Bänder fehlerfrei laufen...

Haben Sie die Möglichkeit die Bänder in einem anderen Videorekorder auszuprobieren ?

Wenn es wichtige Aufnahmen sind -eventuell Erinnerungsstücke- sollten Sie versuchen die Bänder professionell digitalisieren zu lassen (eventuell kann ein professioneller Recorder mit dem die Digitalisierung beim Profi vorgenommen wird die Bänder noch ohne zu große Störung lesen).

MfG,

DrWuest

Harald Wuest, Dr.
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 101
Erfahrung: Leiter Entwicklungsabteilung
Harald Wuest und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.