So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rufushoschi.
rufushoschi
rufushoschi, IT-Fachinformatiker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 7376
Erfahrung:  Hardware, SoftwareNetzwerkeSystemanalyse
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
rufushoschi ist jetzt online.

Hallo, wir haben einen Fritzbox-Router vorne und der Signal

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, wir haben einen Fritzbox-Router vorne im Haus und der Signal zum 2. Fernsehen in der Mitte der Wohnung reicht nicht; das TV Programm und die Streaming-Dienste werden oft unterbrochen. Wir haben einen Fritz WLAN repeater 310 im Flur in der Nähe des 2. Fernsehen und ein DVBT Digiatal Active Antenna neben das Fernseher. Würde ein stärker Repeater, z.B. ein FRITZ!WLAN Repeater 1750E uns helfen?
JA: Haben Sie versucht, das Internetmodem oder den Router aus- und wieder einzuschalten? Wird auf dem Bildschirm eine Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie versuchen, eine Verbindung zum Internet herzustellen?
Customer: Modem habe ich aus- und wieder eingeschaltet. Es gibt keine Fehlermeldung, sondern das Program hält an und das kreiselnde Zeichen, dass eine Internet-Verbindung-Suche zeigt, kommt an. Nach kurzer Zeit, wird die Verbindung wieder hergestellt, dann geht's wieder aus.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Customer: Nein, nicht das ich wüsste.

Hallo,ja das würde helfen aber beachten Sie auch folgende Tipps:

- Router nach Möglichkeit mittig im Raum plazieren / oben plazieren
- wenn möglich Power LAN verwenden (ist mit den AVM Adaptern ebenfalls möglich)
- neueste Firmware auf allen Geräten installieren
- keine Störfaktoren wie grosse Kühlgeräte, zu dicke Wände oder zu viel Metall dazwischen

Das WLAN Signal selbst ist eher schwach und kann sich durch o.a. Störfaktoren enorm verringert werden. Wenn möglich würde ich mit Power LAN arbeiten sofern Ihr TV eine LAN Buchse hat das wäre stabiler als WLAN und ist mit den Repeatern von AVM problemlos machbar. Wichtig ist, das die Stromleitungen nicht zu alt sind und die Adapter niemals an einer Mehrfachsteckdose anschließen egal ob WLAN oder Power LAN immer einzeln anschließen.

Gruß Günter

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Verwenden Sie die "********" oder klicken Sie auf "akzeptieren" um mich positiv zu bewerten, wenn ich weiterhelfen konnte. Nur so erfolgt die Bezahlung an mich. Vielen Dank.

rufushoschi und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.