So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 18962
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo Pia, wir haben Probleme mit dem Home WiFi-Netz bzw.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Pia, wir haben Probleme mit dem Home WiFi-Netz bzw. der Geschwindigkeit und ich würde gern professionell beraten werden, wie wir unsere Verbindungsgeschwindigkeit erhöhen können.
JA: Nennen Sie mir bitte Ihr Computermodell und Betriebssystem.
Customer: Apple Macbook pro, Big SUR
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Techniker wissen sollte?
Customer: Wir nutzen den Telekom Router und das Mesh Netzwerk

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter zu helfen.

Grundsätzlich gibt es folgende Möglichkeiten die Geschwindigkeit zu verbessern:

1. Sie ersetzen das WLAN durch ein Netzwerkkabel. Das ist die höchste Geschwindigkeit die Sie erreichen können.

2. Sie platzieren einen Repeater mittig zwischen dem Router und dem Endgerät.

3. Sie verwenden ein Powerline-System und nutzen die bestehende Hausverkabelung zur Übertragung der Daten.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit dieser Information weiterhelfen und stehe Ihnen für Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach das kostenfreie Textfeld unterhalb meiner Antwort.

Wenn Sie keine Rückfrage mehr zu diesem Thema an mich haben sollten, würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen (4-5 Sterne), damit das System erkennen kann, dass Ihre Frage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet wurde. Klicken Sie dazu einfach ganz oben auf den Button "Bewerten" und vergeben Sie die entsprechende Anzahl an Sternen.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Danke für die Antwort. Hilft aktuell jedoch noch nicht weiter. Der Router steht im Wohnzimmer. Das Home Office ist im 1.Stock. Sowohl an der Treppe im Wohnzimmer als auch oben im Home Office stehen jeweils ein Speed Home Mesh Repeater. Dennoch ist die Datenverbindung im ersten Stock sehr langsam und nicht Skype-tauglich. Eine Verbindung mit Netzwerkkabeln ist nicht möglich.

Was spricht dann gegen ein Powerline-System?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Kenne ich nicht, daher kann ich es nicht bewerten.

Bei einem Powerlinie-System wird der Datenstrom mittels zwei Adapter, die an die Steckdose angeschlossen werden, über die bestehende Hausverkabelung geführt. Zum Beispiel: https://avm.de/produkte/fritzpowerline/

Das funktioniert vor allem, wenn die Steckdosen der beiden Stockwerke an der selben Phase angeschlossen sind. Sollte das nicht der Fall sein, kann ein Elektriker einen sogenannten Phasenkoppler im Sicherungskasten installieren, der den Datenstrom von einer Phase direkt auf die andere überträgt. Dieses Verfahren eignet sich daher sehr gut wenn Sie beispielsweise eine Betondecke haben durch die der Repeater nicht durchkommt. Repeater eignen sich vorrangig für eine Verlängerung der Strecke auf der selben Etage.

Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Ok, Danke für die Erläuterung.