So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 19081
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, seit 08.01.2021 ,05:14 Uhr

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren, seit 08.01.2021 ,05:14 Uhr betreibe ich eine Fritzbox 7362, die bislang ohne jegliche Schwierigkeiten funktionierte. Angeschlossen sind 1 Tastentelefon Siemens euroset 2015 und 2 x Siemens Gigaset C 430A Duo. Meine Telefonrufnummer im Ortsnetz *******. Durch die Bereitstellung der zusätzlichen Rufnummer ****** aus der Fritzbox konnte bislang auch ein zweiter Anruf auf den Schnurlostelefonen entgegengenommen werden, während bereits ein Anruf auf dem Tastentelefon lief. Dabei wurde der Name des Anrufers auf dem tragbaren Telefon entsprechend dem Eintrag im Telefonbuch der Fritzbox angezeigt. Vor einigen Wochen kam es zu einem nahezu gleichzeitigen Anruf von 2 verschiedenen Teilnehmern, z.B. Teilnehmer A (Rufnummer 1234) und Teilnehmer B (Rufnummer 5678). Seitdem wird – unabhängig davon, ob A oder B anruft- in beiden Fällen auf den Schnurlostelefonen stets der Name von A angezeigt. Die Umstellung des Namens von A ( vorher Vorname Nachname, dann Nachname Vorname) hat leider nichts gebracht. Könnten Sie mir bitte einen Tip geben, wie ich den ursprünglichen Zustand der Fritzbox wieder herstellen kann? Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen ****** JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht? Customer: Namen umgestellt JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen? Customer: Leider nicht.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter zu helfen.

Löschen Sie bitte den Namen von A aus dem Telefonbuch und tragen Sie ihn dann noch einmal neu ein. Geben Sie mir dann eine Rückmeldung ob das Problem behoben ist.

Die Plattform bietet Ihnen übrigens automatisch auch ein kostenpflichtiges Telefonat als zusätzlichen Service mit mir an. Dieses Angebot müssen Sie natürlich nicht annehmen. Sie können jederzeit einfach und kostenfrei das Textfenster unten im Chat für Ihre Rückmeldungen verwenden.

Leider habe ich bislang keine Rückmeldung mehr von Ihnen erhalten. Ich hoffe daher, dass ich Ihnen bereits weiterhelfen konnte.

Wenn Sie keine Rückfrage mehr zu diesem Thema an mich haben sollten, würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen (4-5 Sterne), damit das System erkennen kann, dass Ihre Frage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet wurde. Klicken Sie dazu einfach ganz oben auf den Button "Bewerten" ganz oben und vergeben Sie die entsprechende Anzahl an Sternen.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Sehr geehrter Herr Tronic,
auf Ihren Rat hin habe ich den Teilnehmer "A" wie auch den Teilnehmer "B" aus dem Telefonbuch der Fritzbox gelöscht und anschließend beide wieder neu eingegeben.
Ich habe den Teilnehmer "B" erst heute (11.01.) erreicht, um ihn bei mir anrufen zu lassen.
Wie sich gezeigt hat, haben die Neueingaben leider nichts gebracht. Der Teilnehmer "B" wird nach wie vor ebenfalls mit den eingegebenen Daten des Teilnehmers "A" angezeigt.
Anscheinend liegt hier doch eine andere Ursache vor.
Ich wäre Ihnen deshalb nochmals für einen entsprechenden Rat dankbar.Mit freundlichen Grüßen
Rudi Röder

Das kann eigentlich nur sein wenn es einen zweiten Eintrag für Teilnehmer A im Telefonbuch gibt den Sie übersehen haben. Technisch wird hier ja nur eine Rufnummer an das Telefon übermittelt und das Mobilteil sucht dann im Telefonbuch einen Eintrag zu dieser Nummer. Wenn hier Teilnehmer A angezeigt wird, dann muss es zwangsläufig auch einen Eintrag dafür geben. Möglicherweise wurde A also zweimal im Telefonbuch abgespeichert und beim zweiten Eintrag versehentlich eine zweite Nummer hinzugefügt.

Werfen Sie Teilnehmer A doch nochmal aus dem Telefonbuch raus und lassen Sie ihn dann einen Testanruf machen. Nachdem die Nummer gelöscht wurde kann das Telefon jetzt nur noch die Rufnummer anzeigen. Wenn dennoch wieder ein Name im Display angezeigt wird gibt es einen zweiten Eintrag mit dieser Nummer.

Tronic und 2 weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.