So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 18323
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, ich habe heute unseren neuen Kühl/Gefrierschrank

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe heute unseren neuen Kühl/Gefrierschrank installiert. soweit alles ok. Nur Ice wird nicht produziert.
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Bin nach Bedienerhandbuch vorgeganngen. Wasser wir transportiert.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Customer: vieleicht muss ich länger warten nach der Installation ?

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter zu helfen.

Wenn der Eiswürfelspender nicht (mehr) funktioniert kann das verschiedene Ursachen haben. Die häufigsten Ursachen sind:

  1. Der Eiswürfelbereiter ist nicht eingeschaltet: An den meisten Eiswürfelbereitern befindet sich auf der rechten Seite ein Hebel. Wenn er auf OFF-Position steht, werden keine Eiswürfel produziert. Überprüfen Sie daher, wie der Hebel steht.

  2. Die manuelle Bedienung wurde deaktiviert: Auf dem Bedienfeld Ihres amerikanischen Kühlschranks befindet sich eine On/Off-Taste für den Eiswürfelspender. Sie dient auch dazu, das Spenderaggregat auf Wintermodus zu stellen. Vergewissern Sie sich, dass Sie diese Funktion nicht versehentlich auf dem Bedienfeld ausgeschaltet haben.

  3. Geschlossener Wasserhahn: Wenn der Wasserhahn geschlossen oder der Wasserdurchfluss nicht ausreichend sind, funktioniert der Eiswürfelspender nicht. Überprüfen Sie daher, ob der Wasserzulauf richtig funktioniert, ob der Hahn geöffnet ist, und ob das Wasser mit ausreichendem Druck fließt.

  4. Unzureichende Wassertemperatur: Solange das Gefrierfach des Kühlschranks nicht die nötige Temperatur erreicht hat, können sich keine Eiswürfel bilden. Sie sollten überprüfen, ob die Temperatur -18° C beträgt. Stellen Sie dann die Temperatur mithilfe des Thermostats richtig ein.

  5. Defekter Schalter: Wenn auf dem Bedienfeld der Eiswürfelmodus eingestellt wurde, müssen Sie mit Ihrem Behälter gegen den Schalter drücken, um Eis anzufordern. Es ist aber möglich, dass dieser Schalter defekt ist. In diesem Fall muss der Schalter durch Messung überprüft und ggf. erneuert werden.

  6. Defektes Magnetventil: Wenn das Magnetventil des Kühlschranks defekt ist, lässt es kein Wasser zum Eiswürfelspender durchfließen. Das Magnetventil befindet sich im hinteren Teil des Geräts, unten, am Wasserzulaufschlauch. Ein Magnetventil kann durch Messung mit einem Ohmmeter überprüft werden. Im Falle eines Defektes muss es erneuert werden.

  7. Der Eiswürfelbereiter ist defekt: Wenn alle üblichen Überprüfungen durchgeführt wurden und immer noch keine Eiswürfel erzeugt werden, ist es wahrscheinlich, dass der Eiswürfelspender ersetzt werden muss. Zuvor empfiehlt es sich jedoch, das Gerät einmal vollständig abzutauen.

  8. Die Steuerplatine ist defekt: Die Platine steuert die meisten Teile Ihres Kühlschranks einschließlich des Eiswürfelbereiters. Wenn alle Komponenten überprüft worden sind und das Problem weiterhin besteht, könnte es möglicherweise an der Steuerplatine liegen. Dies kommt allerdings eher selten vor.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit dieser Information weiterhelfen und stehe Ihnen für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach das kostenfreie Textfeld unterhalb meiner Antwort.

Wenn Sie keine Rückfrage mehr zu diesem Thema an mich haben sollten, würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen (4-5 Sterne), damit das System erkennen kann, dass Ihre Frage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet wurde. Klicken Sie dazu einfach ganz oben auf den Button "Bewerten" und vergeben Sie die entsprechende Anzahl an Sternen.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.