So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 17796
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Mit meinem Toshiba 42 M 7463 DG konnte ich in der

Diese Antwort wurde bewertet:

Mit meinem Toshiba 42 M 7463 DG konnte ich in der Vergangenheit über den USB-Anschluss und eine HDD Sendungen aufnehmen. Das klappt jetzt nicht mehr, die HDD wird zwar erkannt und auch eine Datei mit der Aufnahme angezeigt; beim Abspielen kommt dann aber eine Fehlermeldung mit dem Hinweis, dass die Datei beschädigt ist oder nicht abspielbar. Was kann ich machen?
JA: Nennen Sie mir bitte Ihr Betriebssystem.
Customer: Wo finde ich das?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Techniker wissen sollte?
Customer: Die Frage zum Betriebssystem habe ich doch gar nicht beantwortet. Können Sie trotzdem helfen?

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter zu helfen.

Die beschädigte Datei können Sie leider nicht mehr verwenden. Möglicherweise gibt es defekte Sektoren auf der Festplatte, die dazu geführt haben dass bestimmte Bereiche nicht mehr gelesen werden können.

Versuchen Sie die Festplatte mal über den Fernseher neu zu formatieren und dann eine neue Aufnahme zu erstellen und prüfen Sie dann ob sich diese Abspielen lässt.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit dieser Information weiterhelfen und stehe Ihnen für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach das kostenfreie Textfeld unterhalb meiner Antwort.

Wenn Sie keine Rückfrage mehr zu diesem Thema an mich haben sollten, würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen (4-5 Sterne), damit das System erkennen kann, dass Ihre Frage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet wurde. Klicken Sie dazu einfach ganz oben auf den Button "Bewerten" und vergeben Sie die entsprechende Anzahl an Sternen.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Die Formatierung über den TV hatte ich schon gemacht und habe das gerade noch einmal wiederholt, ohne Erfolg: es werden mehrere Dateien der Aufnahme (über die REC-Funktion) angezeigt: a) eine MSTPVR CIPlus Datei, Fehlermeldung: "Keine abspielbaren Mediendateien verfügbar" und b) eine ...ts/usb/sda1 Datei, Fehlermeldung "Nicht unterstützte Datei". Die HDD ist eine Maxtor mit 1 TB.

Also nach dem Formatieren sollte die Festplatte eigentlich völlig leer sein. Haben Sie denn nach dem Formatieren bereits wieder etwas aufgenommen dass jetzt wieder Dateien drauf sind?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Wenn die 18 € zusätzlich zu den bereits berechneten 22 € zu zahlen sind, dann verzichte ich auf einen Anruf.Und ja, natürlich habe ich nach der Formatierung neu aufgenommen.

Ja, Telefonate sind leider ein zusätzlicher Premium-Service. Der Fragewert beinhaltet nur den Chat.

Ich sehe leider nur die Option dass Sie eine neue Festplatte an dem Fernseher anschließen mit dem Verdacht, dass die alte möglicherweise defekt ist.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich habe das bereits mit mehreren Festplatten versucht, mit demselben Ergebnis. Daher kann es daran nicht liegen.

Das ist schlecht, wenn die Firmware des Fernsehers aktuell ist können Sie den Fernseher nur noch auf Werkseinstellung zurücksetzen. Mehr Optionen gibt es hier nicht. Dann bleibt leider nur noch den Fernseher zur Reparatur zu bringen.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Das ist in der Tat unbefriedigend. Auf die Idee bin ich natürlich auch schon gekommen, habe es aber bisher nicht umgesetzt, weil der Aufwand doch groß ist, bis Sendersuchlauf, -listen, etc. wieder auf dem alten Stand ist. Im Internet habe ich gesehen, dass diese Frage immer wieder aufkommt und habe gehofft, dass Sie weiterhelfen können. Das ist nicht der Fall...

Ich kann Ihnen nur sagen welche Optionen Sie haben und in diesem Fall gibt es leider keine andere Alternative. Tut mir Leid.

Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.