So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Jürgen.
Jürgen
Jürgen, Energieanlagenelektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2280
Erfahrung:  Erfahrener Facharbeiter mit Zusatzausbildung
81622276
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Jürgen ist jetzt online.

Hallo,bei meinem Onkyo TX-NR 414 hatte ich beim Einschalten

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,bei meinem Onkyo TX-NR 414 hatte ich beim Einschalten immer weiter ein Klicken,dann ging das Gerät aus und wieder an und wieder aus und wieder an.Nun Wurde das Realais RL 9001 getaucht damit war diese Sache erledigt.Nun bleib das Gerät auch an, aber nun habe ich kein Ton! was aber vorher war.Was kann das nun sein
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Das Relais RL 9001 ausgetauscht,was die Ursache war mit dem automatischen ein und aus schalten was auch nun in Ordnung ist.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Customer: Normalerweise müsste das Gerät beim Einschalten einmal Klicken und das macht es nicht,deshalb wohl auch keinen Ton mehr

Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben Bitte haben Sie noch etwas Geduld MfG Jürgen

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich wie folgt beantworten:

  1. Gemäß diesem Link http://www.hifi-forum.de/viewthread-220-5587.html und der darin enthaltenen Abhandlung ist das kein seltenes aber altes Problem

Vielen Dank für Ihre Geduld. Um den Vorgang abzuschließen bitte ich Sie um Ihre Bewertung (min­destens 3 Sterne).
____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Auf der Seite war ich,aber nicht Hilfreich.Habe eigendlich eine bessere Antwort hier von Ihnen erhalten.Naja danke

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Informationen die ich wie folgt beantworten möchte:

  1. Was war Ihre Antwort auf die Frage "Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?" "Das Relais RL 9001 ausgetauscht was die Ursache war mit dem automatischen ein und aus schalten was auch nun in Ordnung ist." Davon dass Sie auf der übermittelten Seite waren, haben Sie nichts geschrieben.
  2. Ich bin nicht verantwortlich wenn Sie die vor 5 Jahren stattgefundene Aktion verpasst haben und Onkyo so ein Geheimnis um die Ursache macht.
  3. Unter folgendem Link https://1drv.ms/b/s!AsUQwzWDJG43gdxpR5PeJg364yCsQQ?e=gbGjvW finden Sie eine Serviceunterlage mit Schaltpläne die Ihnen weiterhilft.

Vielen Dank für Ihre Geduld. Um den Vorgang abzuschließen bitte ich Sie um Ihre Bewertung (min­destens 3 Sterne).
____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

Jürgen und 2 weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,
ich bedanke ***** *****ür Ihre positive Bewertung und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag sowie virenfreie Wochen.
____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.