So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 4906
Erfahrung:  Elektroniker & Techniker. Reparatur, Einrichtung, Wartung und Entwicklung. Programmierung und IT-Sicherheit.
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Canon Pixma MX 925, Supportcode B200, Ich kriege den

Diese Antwort wurde bewertet:

Canon Pixma MX 925, Supportcode B200, Ich kriege den Druckkopf nicht raus, auch wenn ich die beiden hinteren Klammern geöffnet habe. Was tun?
JA: Nennen Sie mir bitte die Marke und das Modell Ihres Druckers.
Customer: Canon Pixma MX 925
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Techniker wissen sollte?
Customer: im Prinzip nur , wie ich den Druckkopf raus und nach dem Reinigen wieder rein kriege

Sehr geehrte(r) Hilfesuchende(r), willkommen auf JustAnswer.

Wir sind unabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.

Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings so wie ich den MX922 und 925 kenne, haben diese keine Klammern am Druckkof.

Der Schlitten selbst muss nach vorne herausgezogen werden, um an den Druckkopf zu kommen.

Hier ein Video :

https://www.youtube.com/watch?v=H9EDiZCCvNY

Aber bevor Sie das machen, versuchen Sie folgendes:

Drucker ausschalten.

Stromstecker ziehen und sofort die EIN/AUS Taste betätigen , als ob Sie den Drucker einschalten wollten.

Das muss aber wirklich fast gleichzeitig passieren.

Der Drucker sollte nun mit dem Reststrom aus dem Netzteil kurz aufblinken.

Wenn das geklappt hat, dann stecken Sie den Strom wieder an warten kurz.

Drucker müsste sich von selbst einschalten und einen Fehler anzeigen, den Sie mit OK bestätigen.

Bei manchen Druckern klappt das, und der B200 Fehler ist weg.

Wenn nicht, ruhig paar Mal versuchen , dann Druckkopf raus und reinigen.

Bitte um Rückmeldung, ob Sie mit meiner Auskunft zurechtgekommen sind ?!

Wenn ja, geben Sie bitte Ihre positive Bewertung ab (ganz oben die 5 Sterne anklicken) !

Wenn nicht bitte ich um Info, und wir machen weiter !

Mit freundlichen Grüßen B.

PS : Wenn die Reinigung alleine nicht hilft , könnten Sie noch mit abkleben versuchen.

Hier ein Video hierzu :

https://www.youtube.com/watch?v=9DtAJXH1bUI

Hr.Brunner und 2 weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.