So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 18043
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, Hallo, mein Canen Drucker ist ca.8 Wochen alt.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Techniker wissen sollte?
Customer: Hallo, mein Canen Drucker ist ca.8 Wochen alt. bekomme jetzt zwei Fehlermeldungen E5 und E9.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Um welchen Canon Drucker geht es denn bei Ihrer Frage?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
TS3350
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Sorry ich bezahle jetzt nicht nochmal 18 € , da ist noch Garantie drauf. Entweder es reichen die 22€ oder wir lassen es!

Ein Telefonat ist nur ein optionaler Zusatzservice. Der einbezahlte Fragewert beinhaltet die Beantwortung der Frage im Chat, aber kein Telefonat.

Der Fehler E5 bedeutet, dass die Tintenpatronen nicht erkannt werden oder der Druckkopf defekt ist. Haben Sie evtl. neue Tintenpatronen eingelegt?

Nehmen Sie die Tintenpatronen einmal aus dem Drucker und reinigen Sie die Kontakte der Patronen und die Kontakte im Druckkopf mit einem fusselfreien Tuch. Möglicherweise sind Tintenreste vorhanden, die den Kontakt beeinträchtigen. Setzen Sie die Patronen wieder ein und testen Sie dann ob die Fehlermeldung noch auftaucht.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ja, aber Originale Patronen und die hat auch funktioniert.

Wie gesagt. Nehmen Sie die Tintenpatronen einmal aus dem Drucker und reinigen Sie die Kontakte der Patronen und die Kontakte im Druckkopf mit einem fusselfreien Tuch. Möglicherweise sind Tintenreste vorhanden, die den Kontakt beeinträchtigen. Setzen Sie die Patronen wieder ein und testen Sie dann ob die Fehlermeldung noch auftaucht.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ok Danke

Sehr gerne. Geben Sie mir dann bitte ein Feedback ob der Fehler behoben ist.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Er hat das Blatt eingezogen und dann ausgeschaltet
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Lässt sich nicht mehr einschalten

Gut, das hat jetzt aber nichts mit dem ursprünglichen Fehler zu tun. War die Fehlermeldung E5 denn erloschen?

Trennen Sie mal den Netzstecker für 30 s von der Steckdose und stecken Sie ihn dann wieder ein.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Das hab ich schon versucht. Kann ich nicht sagen. Ich denke das der Drucker defekt ist

Zeigt er denn gar nichts mehr an, so als ob er keinen Strom bekommen würde?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ja genau

Haben Sie getestet ob noch Strom auf der Steckdose ist?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Alles andere Funktioniert, ist ein mehrfach Stecker

Dann dürfte das Netzteil des Druckers defekt sein. Das wäre dann ein Fall für die Garantie oder Gewährleistung. Der Fehler E5 müßte aber vorher behoben gewesen sein, da der Drucker ja kein Papier einzieht solange dieser Fehler vorhanden ist.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ok vielen Dank. Wende mich dann direkt an Canon

Sehr gerne. Wenn Sie keine weitere Rückfrage dazu an mich haben, schließen Sie die Frage bitte noch durch eine positive Bewertung (4-5 Sterne) mit dem Button "Bewerten" ganz oben ab, damit das System erkennt dass Ihre Frage von mir beantwortet wurde.

Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.