So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 16605
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Mein windows10 upgrade bricht ab mit dem hinweis das Rapid

Kundenfrage

Mein windows10 upgrade bricht ab mit dem hinweis das Rapid Storage Technologie nicht kompotibel ist
JA: Nennen Sie mir bitte Ihr Computermodell und Betriebssystem.
Customer: Schiwui windows7 32/64 bit
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Informatiker wissen sollte?
Customer: nein
Gepostet: vor 22 Tagen.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 22 Tagen.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

 

Das Problem ist bekannt und tritt bei älteren Geräten auf. Es ist hier von Microsoft beschrieben worden:

https://support.microsoft.com/de-de/help/4514156/updating-to-windows-10-version-1903-on-devices-with-certain-versions-o

 

Die Lösung ist, wie in dem Link zu Microsoft ganz unten beschrieben, eine Aktualisierung der RST-Treiber Ihres Gerätes vor dem Windows-Update auf Version 15.5.2.1054 oder höher, sofern es für Ihr Gerät ein solches Update gibt.

 

Ich persönlich würde Ihnen generell davon abraten diesen Computer noch auf Windows 10 upzugraden, da Sie mit der alten Hardware nicht viel Freude unter Windows 10 haben werden und es sicher nach dem Upgrade zu Problemen kommen wird, die Sie jetzt im Vorfeld noch gar nicht absehen können. Ich habe das in der Vergangenheit leider häufig beobachtet und unterm Strich hat man dann sehr viel Zeit für ein Upgrade verschenkt um dann später zu dem Schluss zu kommen, dass es doch besser ist sich einen neuen Rechner mit Windows 10 zu kaufen.

 

Sie müssen auch bedenken, dass die Lebensdauer der Hardware durch ein Upgrade nicht erhöht wird. Eine normale, interne Festplatte hat beispielsweise eine gewöhnliche Lebensdauer zwischen 5 und 10 Jahren, bevor sie kaputt geht. Was machen Sie nun nach dem Upgrade, wenn Ihre Festplatte nach einem halben Jahr von heute auf morgen aus altersgründen kaputt geht? Lieber kaufen Sie sich doch jetzt einen aktuellen Computer mit Windows 10 und übertragen dann in aller Ruhe Ihre Daten, so dass Sie bis dahin noch einen funktionierenden zweiten PC haben als ein solches Risiko einzugehen. Wenn jetzt beim Upgrade etwas schief gehen sollte, was bei einer alten Hardware immer passieren kann, dann funktioniert der alte Computer nicht mehr und einen neuen haben Sie nicht.

 

Die Entscheidung liegt natürlich ganz bei Ihnen. Ich wollte Ihnen nur meinen persönlichen Ratschlag dazu geben.

 

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit dieser Information weiterhelfen und stehe Ihnen für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach die kostenfreie Textbox unterhalb meiner Antwort.

Wenn Sie keine Rückfrage mehr zu diesem Thema an mich haben sollten, würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen (4-5 Sterne), damit das System erkennen kann, dass Ihre Frage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet wurde. Klicken Sie dazu einfach ganz oben auf den Button "Bewerten" und vergeben Sie die entsprechende Anzahl an Sternen.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Service und Unterstützung sind das Geld nicht wert. Selbst bei E-Mail Korrospondes hätte ich mehr erwartetv als den Hinweis auf einen Download den mir schon mein 4 Jähriger Neffe auf senen Smartphone zeigen kann.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sie können jederzeit Rückfragen stellen wenn Sie weitere Informationen benötigen. Was genau vermissen Sie denn?