So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Elektromeister.
Elektromeister
Elektromeister, Elektriker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 152
Erfahrung:  Unternehmer at Elektrofirma
73877032
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Elektromeister ist jetzt online.

Guten Abend, ich suche seit drei Tagen eine Anlaufstelle für

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend, ich suche seit drei Tagen eine Anlaufstelle für meine Fragen und weiß jetzt nicht, ob ich bei Ihnen richtig gelandet bin. Mein Problem: Es geht um Family Safety unter Windows 8. Ich bekam eine Mail:“ Wir haben festgestellt, dass Sie noch immer die Onlinefeatures von Windows Live Family auf ihrem Windows 8-Gerät verwenden. In einigen Wochen wird Ihr Gerät nicht mehr mit dem Microsoft Family-Dienst verbunden. In diesem Fall werden Ihre aktuellen Einstellungen beibehalten, Sie können jedoch keine Änderungen vornehmen. Wenn Sie Family Safety-Einstellungen auf Ihrem Windows 8-Gerät verwenden möchten, müssen Sie einige Einstellungen ändern.“. Das verstehe ich nicht.Bedeutet es, wenn ich keine Änderungen vornehme, dass Family Safety überhaupt nicht mehr funktioniert? Oder nur, dass ich zum Beispiel keine weiteren Seiten blockieren kann, meine alten Einstellungen aber noch funktionieren? Und wenn ich die vorgeschlagenen Schritte mache, dass ich dann doch weiter Seiten blockieren kann und Aktivitätsberichte bekomme? Ich verstehe die Mail nicht. Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.
JA: Nennen Sie mir bitte Ihr Computermodell und Betriebssystem.
Customer: Ohje, es ist der PC meines Mannes, der aus bestimmten Gründen selber Family Safety von mir installiert haben wollte. Weiß im Moment nicht, was es für ein Modell ist. Schreibe vom IPhone. Windows 8.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Sachverständiger wissen sollte?
Customer: Fällt mir im Moment nichts Weiteres ein.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Kunde,
mein Name ist Christian und ich bin Elektrotechnikermeister. Ich habe Ihre Anfrage hier auf JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Könnten Sie mir bitte einen Screenshot oder ein Foto von der Email zukommen lassen die Sie bekommen haben, was hier genau drinnen steht?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Guten Tag, ich hab den Inhalt der Mail vollständig kopiert. Für mich ist es nicht nachvollziehbar, was das Ergebnis genau ist, wenn ich keine Änderungen vornehme( wechseln von Kinderkonto zu Standardkonto und wieder zurück... was dann vom Schutz durch Family Safety erhalten bleibt)... oder aber ich nehme diese Schritte vor... was dann... welche Sicherheit ist dann gegeben? Wichtig für mich, ob weitere Websites blockiert werden können und ob der wöchentliche Aktivitätsbericht weiterhin kommt. Also der Text der Mail: Wir haben festgestellt, dass Sie immer noch die Onlinefeatures von Windows Live Family Safety auf ihrem Windows 8-Gerät verwenden. In einigen Wochen wird Ihr Gerät nicht mehr mit dem Microsoft Family-Dienst verbunden.

In diesem Fall werden Ihre aktuellen Einstellungen beibehalten, Sie können jedoch keine Änderungen vornehmen. Wenn Sie Family Safety-Einstellungen auf Ihrem Windows 8-Gerät verwenden möchten, müssen Sie einige Einstellungen ändern.

Vorgehensweise:

Öffnen Sie die Einstellungen.
Ändern Sie sie für jedes Kinderkonto von Kind in Standardbenutzer. Dadurch wird das Gerät von unseren Onlinefeatures getrennt.
Nachdem Sie alle Konten in Standardbenutzer geändert haben, können Sie sie wieder nach Kind verschieben, um die Family Safety-Einstellungen auf dem Gerät weiterhin zu verwenden.
Wechseln Sie zu Systemsteuerung > Benutzerkonten und Family Safety > Jugendschutz, um Änderungen vorzunehmen. Viele Grüße

Hier wird im Hintergrund etwas verändert, was genau konnte mir der Kundendienst von Microsoft auch nicht sagen. Sie müssten die Vorgehensweise wie in der Email beschrieben, befolgen, danach funktioniert wieder alles wie gewohnt.

Sehr geehrter Kunde, kann ich Ihnen noch weiterhelfen oder sind Fragen offen geblieben? Ich würde mich sonst über eine Bewertung meiner Antwort sehr freuen, damit ich meinen Service weiter anbieten kann.

 

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Hallo, wirklich zufrieden bin ich nicht. Worum es mir ging war ja, den Unterschied zu begreifen, ob ich nun es einfach geschehen lasse, von den Online-Features getrennt zu werden und zu begreifen, was das in der Nutzung bedeutet... was dann zum Beispiel NICHT mehr funktioniert. Oder ob die Veränderungen in der Systemsteuerung tatsächlich dazu führen, das die für Family Safety wichtigen Aspekte... wie weiteres Blockieren bei Bedarf und tatsächliches Erhalten von Aktivitätsbericht statt findet .“ Es müsste eigentlich dann so funktionieren“ führt ja möglicherweise nicht zum Erfolg. Und da ich noch immer nicht weiß, was genau Abtrennen von den Online Features bedeutet, kann ich ja leider keine Wahl treffen, welches im konkreten Fall die bessere Lösung ist. Können Sie mir sagen, wie man Kontakt zu einem entsprechenden Mitarbeiter von Mikrosoft bekommt? Hab im Netz zwar die Community gefunden, aber keinen Weg, wie man direkt an einen Mitarbeiter gelangt von Mikrosoft... egal ob per Mail oder sonst wie. Gruß Barbara Herrmann

Aber wieso nehmen Sie die Einstellungen wie im Email beschrieben nicht vor? Danach sollte ja wieder alles wie gewohnt funktionieren. Hier der Kontakt zu Microsoft: 01806672255

hier der Link zur Email Anfrage: https://support.microsoft.com/de-de

Sehr geehrter Kunde, kann ich Ihnen noch weiterhelfen oder sind Fragen offen geblieben? Ich würde mich sonst über eine Bewertung meiner Antwort sehr freuen, damit ich meinen Service weiter anbieten kann.

 

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Mach ich nachher, habe heute Stresstag. Selbstverständlich sorge ich dafür, dass die Zahlung ordnungsgemäß erfolgt.

Super, vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Und jetzt ist genau der Mist passiert, den ich befürchtet habe: Genau die angegebenen Schritte durchgeführt: Kinderkonto in Standardbenutzer umgeändert... wie in der Mail gefordert. Und dann sollte man ja wieder zurück umwandeln in Kinderkonto. Und genau das funktioniert nicht. Und das bedeutet: PC ist jetzt nicht geschützt durch Family Safety.

Sind Sie hier in den Einstellungen rein? Systemsteuerung > Benutzerkonten und Family Safety > Jugendschutz

 

Was genau funktioniert nicht beim? kommt ein Fehler?.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ja, alle Schritte richtig durchgeführt. Auch das Umsetzen auf Standardbenutzer funktionierte. Lediglich das Zurücksetzen auf „ Kind“ lief immer wieder auf einen Fehlerhinweis. Mit mehreren Mitarbeitern von Microsoft telefoniert. Keiner wusste Bescheid. Daher seit gestern Sicherung sämtlicher Daten auf externer Festplatte, heute Uograde von Windows 8.1 auf Windows 10 und dann völlige neue Einrichtung von Family Safety. Das müsste funktionieren. Und der PC ist wieder gesichert mit der neuesten Family Safety. Großer. Umweg. Aber Windows 10 auf diesem Pc ist ja auch nicht schlecht. Auf meinem Laptop habe ich Windows 10 schon sehr lange. Wollte nur bisher noch nicht an Upgrade dran. Windows 8.1 war ja auch nicht schlecht.
ok dann sollte jetzt alles funktionieren oder?
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Das weiß ich heute Abend.

ok. bitte um Rückmeldung.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Leider konnten meine Fragen ja nicht von Ihnen beantwortet werden. Und allein die Frage, warum ich nicht tue, was in der Mail von Microsoft stand, war ja leider keine Antwort. Die Lösung meines Problems musste ich letztendlich selber suchen. Ich erkenne an, dass Sie bereit waren zur Kommunikation und mehrfach kurz antworteten. Mir wäre es lieber gewesen, Sie hätten direkt geantwortet, dass meine Fragen nicht beantwortet werden können. Aber ich möchte fair sein. Sie standen zur Verfügung. Drei Sterne kann ich nicht geben. Ich erhielt keine wirkliche Hilfe, und die Schritte der Mail zu befolgen führte ja auch zum befürchteten Misserfolg. Was nun tun mit Bezahlung fûr Ihre Bereitschaft? Ein Abo möchte ich natürlich nicht.

ab 3 Sterne werde ich bezahlt, unterhalb 3 Sternen bekomme ich keine Entlohnung. Ich selbst hatte bei Microsoft angerufen und mich erkundigt, damit ich Ihre Fragen beantworten kann, jedoch konnte mir hier Microsoft auch keine Antwort geben. Das tut mir leid.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ja, ich habe Ihre Bereitschaft auch wirklich gesehen. Und bin auch für die Entlohnung für Sie. Aber was bedeutet es für mich, wenn ich drei Sterne gebe? Was wird bei mir abgebucht?

nichts mehr, es bleibt für sie alles so wie es ist.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Das heißt? Ich muss überhaupt nichts selber zahlen? Für einen angemessenen Preis bin ich ja bereit.kostet lediglich das Abo 48€? Und Probewoche kostenlos? Ich will wirklich fair sein... und dass Ihre Bereitschaft honoriert wird und ich auch für geleistete Dienste bezahle. Aber ich möchte keine“ Abzocke“ ... böses Wort... durch Just Answer, weil es ja keine Lösung gab.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Was heißt: es bleibt, wie es ist?

über das Abo und Probewoche kenne ich mich nicht aus, da ich hier nur Fragen auf JustAnswer beantworte und ein unabhängiger Techniker bin. Normalerweise zahlen Sie bei Beginn einer Frage einen Betrag X z.B. 20€, wenn Sie dann auf Bewerten klicken, bekomme ich meine Entlohnung dafür. Beste Grüße, Christian

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich gebe Ihnen gerne 3 Sterne, weil Sie ja wirklich bemüht waren. Meinetwegen auch vier Sterne, damit Sie entlohnt werden. Aber wo erkenne ich, was Just Answer haben will?

ja, nur das Abo kostet 48€, innerhalb der Probewoche nichts.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Vielen Dank. Ich schreibe jetzt Just Answer wegen der Kosten zur Sicherheit mal selber an. Dann bewerte ich .

ok Danke

Elektromeister, Elektriker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 152
Erfahrung: Unternehmer at Elektrofirma
Elektromeister und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.