So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 18019
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Geschirrspüler Bosch SPU69T45EU/30, Fehler E 19,

Kundenfrage

Geschirrspüler Bosch SPU69T45EU/30, Fehler E 19 , Ablaufventil bereits getauscht ,Fehler noch immer vorhanden. Welche anderen Ursachen kommen noch in Farge??
Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 11 Monaten.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

In den meisten Fällen muss neben dem Ventil auch die Leistungselektronik mit erneuert werden die das Venil ansteuert, da die defekte Spule im Ventil die Transistoren auf der Leistungselektronik überlastet und dadurch zerstört hat:

https://www.bosch-home.com/de/shop/12007591

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit dieser Informatio weiterhelfen.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Muß beim tausch der Leistungselektronik etwas beachtet werden ??
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 11 Monaten.

Guten Morgen!

Von den allgemeinen elektrischen Sicherheitsregeln einmal abgesehen nichts bestimmtes.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 10 Monaten.

Ihre Frage ist noch geöffnet. Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Wenn keine Rückfrage mehr offen sein sollte, vergessen Sie bitte nicht die Frage noch durch eine positive Bewertung meiner Antwort abzuschließen (4-5 Sterne). Mit dem Button "Bewerten" ganz oben können Sie diese sehr schnell vornehmen, damit das System erkennen kann dass Ihre Frage beantwortet ist. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Hallo, habe leider erst jetzt die Leistungselektonik programmiert 12007591 erhalten. Sie ist sofort getauscht worden, nach Einbau und Start der Maschine kommt noch immer der Fehler E: 19. Woran kann es jetzt noch liegen ????
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 10 Monaten.

Der Fehler hat sonst keine andere Ursache. Es wäre allenfalls noch denkbar, dass es einen Drahtbruch oder ein Kontaktproblem in der Verkabelung zwischen der Platine und dem Ventil gibt.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Die Maschine startet nicht es kommt sofort der Fehler, habe alle Verbindungen geprüft. Was kann ich jetzt noch tun?? Mit dem alten Leistungsmodul kam nach dem einschalten der Maschine sofort die Fehlermeldung. Mit dem neuen Leistungsmodul kann man alle Programme schalten die Fehlermeldung kommt erst wenn man Start drückt.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 10 Monaten.

Wie gesagt wäre der nächste Schritt die Verkabelung zwischen der Leistungselektronik und dem Ventil zu überprüfen.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
OK: welche Spannung muß an dem Ventil ankommen ?? Wie kann ich sonst noch die Verkablung prüfen ?? welcher Wiederstand sollte bei dem Kabel vorhanden sein ?? Was für andere Möglichkeiten gibt es noch ??
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 10 Monaten.

Das Kabel sollte natürlich möglichst keinen Widerstand haben. Das Ventil hat einen Widerstand von 7,5 kOhm (neue Ausführung mit blauem Stecker), oder 2,2 kOhm (alte Ausführung mit Rosa Stecker).

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Es ist das Ventil mit dem blauen Stecker. Wiederstand ist OK. Das was mich erstaunt ist wenn man die Maschine startet läuft kein Wasser in die Wassertasche, man höhrt ein kurzes Geräusch und danach erscheint die Fehlermeldung.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Habe mitlerweile alle Kabel geprüft. Es ist kein Kabelbruch vorhanden. Maschine hat nach Start noch immer Fehler E 19. Was raten sie ?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 10 Monaten.

Evtl. ist durch den Fehler noch der Aktuator der Dosierkammer kaputt gegangen. Der wäre noch von diesem Stromkreis betroffen. Dann müßte die Dosierkammer ebenfalls ersetzt werden. Ich hab Ihnen mal ein Video dazu rausgesucht, dass Ihnen beim Ausbau weiterhelfen könnte: https://youtu.be/21mKGvvSljI

Etwas anderes kann ich mir sonst nicht mehr vorstellen.