So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 4465
Erfahrung:  Elektroniker & Techniker. Reparatur, Einrichtung, Wartung und Entwicklung. Programmierung und IT-Sicherheit.
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Mein Drucker Canon MX925, Hallo,mein Drucker Canon MX925

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Drucker Canon MX925
JA: Nennen Sie mir bitte die Marke und das Modell Ihres Druckers.
Customer: Hallo,mein Drucker Canon MX925 druckt doppelt, auch Aussetzer sind dabei und schräg gedruckte Buchstaben, was kann ich tun? viele grüße
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Techniker wissen sollte?
Customer: der Drucker ist etwa 2 Jahre alt

Sehr geehrte(r) Hilfesuchende(r), willkommen auf JustAnswer.
Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.
Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen.

Ist der Drucker unter 2 Jahre alt, dann ab damit zum Händler bzw. Canon Support, da Garantie bzw. Kulanz noch besteht.

Ansonsten könnte es folgendes helfen :

Schalten Sie den Drucker bitte ein und sobald der Drucker etwas macht , ziehen Sie den Stromstecker.

Jetzt heben Sie vorsichtig den Druckkopf an und ziehen diesen aus der Parkposition nach links heraus.

Hinter dem Druckkopf sehen Sie ein Plastikband. Dieses reinigen Sie vorsichtig mit einem Tuch und etwas Glasreiniger.

Verschieben Sie dabei den Druckkopf nach links und rechts um an das ganze Band zu kommen.

 

Danach bauen Sie den Druckkopf aus und reinigen diesen :

Dazu geht man wie hier im Video zu sehen vor

https://www.youtube.com/watch?v=H9EDiZCCvNY

Wenn man keine Reinigungsflüssigkeit hat, können Sie auch warmes Wasser nehmen.

Dann bauen Sie alles zusammen und prüfen die Druckkopfausrichtung aus.

Am besten 2-3 Mal hintereinander.

 

Diese Vorgehensweise hat schon sehr oft funktioniert. Aber eine Garantie kann ich Ihnen auch nicht geben.

 

---------------------------------------------------

! Diese Unterhaltung selbst kostet nichts zusätzlich !

! Remote und Anruf sind beide Zusatzservice, die vom System oft automatisch angeboten werden !

! Sind aber nicht immer möglich, oder auch sinnvoll und müssen nicht genutzt werden !

 

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, etwas unklar ist bzw. nicht klappt , stehe ich Ihnen gerne jederzeit ohne Zusatzkosten zur Verfügung.

Dazu schreiben Sie bitte einfach hier unterhalb in der Box weiter und ich antworte Ihnen umgehend.

 

Ansonsten möchte ich Sie bitten eine positive Bewertung mit "BEWERTUNGSSTERNEN" (ganz oben die 5 Sterne zum anklicken) abzugeben,

damit meine Bemühungen entlohnt werden.

Nur so können wir auch anderen Nutzern behilflich sein.

Bedenken Sie bitte dabei, dass ich nicht der Hersteller bin, sondern nur ein Techniker der Ihnen helfen will :-)

 

Vielen Dank und alles Gute !

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Sehr geehrter Herr Brunner,
vielen Dank für ihren Hinweis, ich habe den Druckkopf ausgebaut und gereinigt, das Druckbild ist nicht besser, eher schlechter geworden. Haben Sie noch eine andere Idee? Viele Grüße A. Mrosko
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Wie ich die Druckkopfausrichtung prüfe, weiß ich nicht. ...

Hallo.

Ich gehe davon aus, dass Sie das Positionsband gründlich gereinigt haben.

Eine andere Idee kann ich leider nicht haben, da es nur die beiden Verursacher gibt.

Entweder beide oder eines davon ist schuld.

Die Druckkopfreinigung sowie Ausrichtung wird über den Treiber gestartet.( Punkt Wartung in den Druckereinstellungen)

https://prnt.sc/q2okx4

Wenn also das Band sauber ist und der Druckkopf ebenfalls, und Sie die Ausrichtung durchführen, sollte der Drucker wieder funktionieren. Wenn nicht , müsste der Druckkopf getauscht werden.

Hr.Brunner und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.