So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Erdal Zal.
Erdal Zal
Erdal Zal,
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 596
106347225
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Erdal Zal ist jetzt online.

Hallo, ich habe den Drucker Brother DCP 9010CN. Der Drucker

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe den Drucker Brother DCP 9010CN. Der Drucker druckt nur noch ganz blasse Schrift, obwohl ich gerade alle Toner neu ersetzt habe. Auch die Kopierqualität ist ganz blass. Man k***** *****m noch die Schrift erkennen. Woran liegt das?
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte die Marke und das Modell Ihres Druckers.
Customer: Brother DCP-9010CN
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Techniker wissen sollte?
Customer: nein

 

Sehr geehrter Ratsuchende vielen Dank für die Anfrage Bei Justanswer. Möchte versuchen ihn zu helfen.

  • Ist der Druck auf der ganzen Seite zu schwach, so ist vielleicht der Tonersparmodus eingestellt. Deaktivieren Sie den Tonersparmodus auf der Registerkarte Druckeigenschaften im Treiber.

  • Drücken Sie .
  • Drücken Sie Geräteeinstellungen > Ökologie > Toner sparen.
  • Drücken Sie Ein oder Aus.
  • Drucken Sie .

Warte auf Ihre Rückmeldung. Gruß Erdal

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Das habe ich schon geprüft. Der Tonersparmodus ist ausgeschaltet. Daran scheint es nicht zu liegen.

O. k. dann bleibt nur noch das die neue Toner nicht Ordnung ist oder der Treiber mach das nicht mit. Um Fehler auszuschließen würde ich empfehlen Treiber zu aktualisieren. Wenn es danach immer noch nicht funktioniert ist Toner defekt.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Der Toner ist bestimmt in Ordnung. Ich habe in den letzten Tagen immer einen Toner nach dem anderen erneuert. Natürlich immer dann, wenn er mir gesagt hat, dass der Toner ersetzt werden muss. Ich kaufe auch immer original Brother Toner keine aufgefüllten über Otto Office Online Handel. Das Problem habe ich nun schon länger und es wird von Tag zu Tag weniger mit der Schrift auf dem Papier.
Ich würde mal den Treiber aktualisieren. Aber wie geht das? Können Sie mir dabei helfen und mir eine Anleitung zusenden? Kann es wirklich an dem Treiber liegen, wenn ich auch beim kopieren dieses Problem habe? Hier werden auch die Farben von Woche zu Woche immer schlechter. Nicht nur beim drucken.

O. k. das wusste ich natürlich nicht das ist schon öfters passiert ist. Hatte gedacht das es jetzt bei Tonerwechsel aufgetaucht ist. Kurze Moment suche eine Anweisung für Sie bezüglich Treiber Aktualisierung.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Danke

Hier eine Link von Brother wo sie nach ihrem Gerät Nummer die Treiber finden. Wird auch wunderbar beschrieben. https://www.brother.de/support/treiber

Führen Sie das bitte durch und danach eine Rückmeldung geben bitte.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Sorry, ich hatte zwischendurch einen Termin. Ich habe jetzt den Treiber neu installiert. Nun habe ich einen Probedruck gemacht. Leider ist es noch nicht besser geworden. Und nun?

Noch einmal Infolink von Brother. https://support.brother.com/g/b/sp/faqend.aspx?c=ch&lang=de&prod=mfc9340cdw_all&faqid=faq00000151_037

Wir führen Sie die Sachen noch durch. Danach noch ne Rückmeldung geben danke.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Habe mir alles angeschaut. Alle Toner einmal rausgenommen. Den Koronadraht hin und her geschoben. Leider keine Verbesserung. Dann habe ich versucht eine Kopie zu erstellen. Auch hier ist alles ganz schwach erkennbar.

O. k. dann muss ich Ihnen leider mitteilen dass die Druck Kopf Einheit nicht in Ordnung ist. Es kann auch vorkommen dass es kaputt geht natürlich. Wir haben alles gemacht was noch mal gemacht werden kann. Für diesen Defekt Ist eine Reparatur nötig. Bezüglich Alter des Gerätes müde ich Ihnen nicht raten Es nicht reparieren zu lassen. Die Kosten würden zwischen 150-250 € kosten. Wenn Sie noch Fragen?

 

Erdal Zal und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Scheiße. .o( Aber Danke für die Hilfe. Gruß Cindy