So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 4453
Erfahrung:  Elektroniker & Techniker. Reparatur, Einrichtung, Wartung und Entwicklung. Programmierung und IT-Sicherheit.
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Hallo! Habe einen Camcorder Canon UC9 nach längerem

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo! Habe einen Camcorder Canon UC9 nach längerem "Dornröschenschlaf" wieder in Betrieb genommen. Kassetteneinzugsschacht ohne Kassette funktioniert; Schacht schließen, Schacht wird eingefahren. Sobald eine Kassette eingelegt ist, wird diese nicht eingezogen; d.h. Schacht fährt nicht ein, Videokopf läuft zwar an, Band wird aber nicht eingefädelt; nach ein paar Sekunden wird die Kassette wieder ausgegeben. Mit unterschiedlichen Kassetten probiert, immer das gleiche Verhalten. Alle anderen Funktionen ok. Habt ihr einen Tip? Würde meine alten Hi8-Tapes ohne größere Kopieraktionen gerne digitalisieren. MfG Chris
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte die Marke und das Modell Ihres Druckers.
Customer: Kein Drucker! Hi8-Kamera Canon UC9Hi
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Techniker wissen sollte?
Customer: Akkus geladen, bzw. mit Netzteil betrieben

Sehr geehrte(r) Hilfesuchende(r), willkommen auf JustAnswer.
Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.
Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings kann es sein, dass ich ein paar Rückfragen habe.
Somit bitte ich um etwas Geduld. ( die bisherige Abfrage fand automatisiert statt ! )
Ich melde mich hier zurück.

Dauert aber ein wenig.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Werde warten und hoffe, dass das Problem lösbar ist.

Hatte vor kurzem erst ein ähnliches Gerät hier und es lag nur am verunreinigten Kopf.

Also als erstes würde ich vorschlagen Gerät im Inneren gründlich reinigen und am besten mit Druckluft arbeiten.

Dann öffnen und neben einer Heizung ohne Akku über Nacht stehen lassen.

Sehr oft sammelt sich Feuchtigkeit drin, auch wenn nicht sichtbar.

Dann wäre noch die eine oder andere Lötstelle die sich mit der Zeit gelöst hat.

Aber dazu müsste man das Gerät zerlegen.

Also versuchen Sie bitte erstmal mit trocknen ( auch mit Fön können Sie da arbeiten ! ) und reinigen.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Das Schließen des Kassettenschachtes und das automatische Einziehen des Schachtes ohne Kassette funktioniert. Damit erkennt die Kamera das Schließen des Schachtes. Verschmutzungen dürften kaum Vorliegen, die Kamera wurde geschlossen in einer verschlossenen Fototasche gelagert. Die Kamera war wenig gebraucht. Feuchtigkeit könnte eine Rolle spielen, Kondensierung nach Entnahme aus der Fotottasche. Werde ihrem Vorschlag folgen und die Kamera über Nacht neben die Heizung legen. Gibt es einen Sensor, der eine eingelegte Kassette erkennt, ggf. "missdeutet", falsch eingelegte Kassette?

Ja den gibt es , ist aber recht schlecht zu sehen.

Ich würde echt mit trocknen versuchen.

Hr.Brunner und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.