So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Jürgen.
Jürgen
Jürgen, Energieanlagenelektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 1419
Erfahrung:  Erfahrener Facharbeiter mit Zusatzausbildung
81622276
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Jürgen ist jetzt online.

Ich habe einen HL-1430 (Seriennummer E60958F4J134753). Er

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe einen HL-1430 (Seriennummer E60958F4J134753). Er lief bislang über Speedport 723V Typ B als Netzwerkdrucker einwandfrei. Durch eine DSL-Umstellung der Telekom habe ich einen einen neuen Speedport Smart 3 bekommen. Den Drucker habe ich wie bisher an den Speedport angeschlossen. Es wurde die Verbindung zwar angezeigt, aber es wurde nichts gedruckt. Beim Neueinrichten des Druckers am Computer stellte ich fest, dass der HL-1430 nicht mehr im Verzeichnis auftauchte. Ich erbitte Ihre Hilfe.
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Ihr Computermodell und Betriebssystem.
Customer: Gerätename: DESKTOP GNESREK
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Techniker wissen sollte?
Customer: Betriebssystem Win10Prof

Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben Bitte haben Sie noch etwas Geduld MfG Jürgen

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich wie folgt beantworten:

  1. Ich gehe mal davon aus, dass der Druck per Kabel am SpeedPort angeschlossen ist.
  2. Wenn dem so ist vermute ich dass die IP-Adresse des SpeedPort geändert wurde.
  3. Der IP-Adressraum muss für alle angeschlossenen Geräte identisch sein z.B. 192.168.0.xxx

____________________________________________________________________________

Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Danke für die Antwort.
Die neue IP lautet 192.168.2.106. Die Prozedur Drucker hinzufügen läuft ohne Probleme bis zum Schritt Treiber O'Dell ermitteln. In der dann folgenden Druckerliste ist der HL-1430 nicht vorhanden. Über den Patton Windows Update kommen zwar viele Brother Drucker dazu, aber nicht der HL-1430. Damit scheitert die Fertigstellung der Druckerinstallation. Können Sie mir weiter helfen? MfG Horst
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Wie kann ich Sie telefonisch erreichen?
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ich höre leider nichts von Ihnen?!

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank für Ihre Informationen die ich wie folgt beantworten möchte:

  1. Telefonische Service ist eine Sonderleistung und ist kostenpflichtig und kann von Ihnen initiiert werden.
  2. Brother supportet Windows 10 nur noch mit einem sogenannten Built-In Treiber den Sie wie folgt installieren können: https://support.brother.com/g/b/faqend.aspx?c=de&lang=de&prod=hl1430_eu&faqid=faq00002994_001. Wichtig ist hier die Windows-Druckerliste über Windows-Update zu aktualisieren.
  3. Sollte HL-1430 nicht zur Auswahl stehen, verwenden Sie den Treiber für HL-2040. Das Gerät ist nahezu identisch.

____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

Jürgen und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.

Sehr geehrte Kundin – Sehr geehrter Kunde,
ich bedanke mich für Ihre positive Bewertung und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke und mit freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.