So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 15787
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Der Anrufbeantworter meines Gigaset C430 A springt nicht an:

Diese Antwort wurde bewertet:

Der Anrufbeantworter meines Gigaset C430 A springt nicht an: der Anrufer kann den Ansagetext hören und spricht nach dem Signalton. Ich kann aber keine Nachricht hören und bekomme auch keine Rückmeldung, dass da ein AB-Anruf war.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Techniker wissen sollte?
Customer: Die "0" auf dem Display wird angezeigt ("Verbleibenede

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Ich habe eine Vermutung woran das liegen könnte und würde Sie bitten folgendes zu testen:

Ziehen Sie bitte den Netzstecker der Basisstation aus der Steckdose und nehmen Sie die Akkus des Mobilteiles heraus.

Rufen Sie sich dann bitte testweise mit dem Handy an und überprüfen Sie ob der Anrufbeantworter das Gespräch dann immer noch entgegen nimmt oder ob es durchläutet. Meine Vermutung ist, dass der Anrufbeantworter das Gespräch entgegen nehmen wird.

Wenn dem so ist nennen Sie mir bitte noch Ihren Festnetzanbieter.

Für Ihre Antwort nutzen Sie bitte einfach und kostenlos die unten stehende Textbox.

Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.

Und, wie war das Ergebnis? Hat der Anrufbeantworter das Gespräch weiterhin entgegen genommen?

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Nee geht nicht: Ich hab den Netzstecker des Basisteils gezogen und die Akkus aus dem Mobilteil genommen und mich mit dem Handy angerufen. Den Ansagetext habe ich gehört (....bitte srechen Sie nach dem Signalton.
ich hab was Kurzes gesagt.- Dann habe ich den Netzstecker wieder eingesteckt. Die Displayanzeige ist auf "0" und meine Kurzbemerkungen sind nicht angekommen. Die Akkus habe ich wieder ins Mobilteil gesteckt.

Ja, genau das war ja auch meine Vermutung. Das beweist, dass der Anrufbeantworter der das Gespräch entgegen nimmt nicht der Anrufbeantworter Ihres Gigaset-Telefones ist, sondern die Sprachbox der Telekom.

Sie müssen die Sprachbox der Telekom deaktiveren, damit Ihr eigener Anrufbeantworter das Gespräch entgegen nehmen kann. Auf der folgenden Seite finden Sie eine Beschreibung der Telekom, wie Sie die Sprachbox deaktivieren können:

https://www.telekom.de/hilfe/festnetz-internet-tv/telefonieren-einstellungen/sprachbox/sprachbox-standard-universal/sprachbox-der-telekom-einschalten-ausschalten

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Prima, Sie hatten Recht! Ich habe die Sprachbox der Telekom deaktiviert, und nun geht alles wieder perfekt!. Herzlichen Dank für Ihre Diagnose.

Sehr gerne. Danke für Ihr positives Feedback. Freut mich wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte.