So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 4277
Erfahrung:  Elektroniker & Techniker. Reparatur, Einrichtung, Wartung und Entwicklung. Programmierung und IT-Sicherheit.
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Mein Drucker Pixma MX310 zeigt auf dem Diplay an, dass der

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Drucker Pixma MX310 zeigt auf dem Diplay an, dass der Tintenauffangbehälter voll ist und Service bald erforderlich ist. Was soll/kann ich tun?
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte die Marke und das Modell Ihres Druckers.
Customer: Wie bereits geschrieben ist es ein Canon Pixma MX310.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Techniker wissen sollte?
Customer: Aus meiner Sicht nicht.

Liebe(r) Hilfesuchende(r), willkommen auf JustAnswer.
Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.
Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen.

Hierbei handelt es sich hier um den Resttintebehälter.
Dieser sollte erneuert werden, damit er nicht überläuft.
Dabei kann die Resttinte auf den Tisch auslaufen, was aber erstmal nicht gleich passiert.
Erfahrungsgemäss können Sie den Drucker aber noch einige Zeit weiternutzen.

Gehen Sie bitte wie folgt vor :

1. Drücken und halten Sie Resume-Taste (Dreieck im Kreis) und drücken und halten Sie auf "Power" -Taste. grüne LED sollte an sein
2. Halten Sie die Power-Taste, lassen Sie die Resume-Taste los.
3. Ohne die Power Taste loszulassen, drücken Sie auf Resume-Taste zwei Mal und lassen Sie die beiden Tasten los.
Warten Sie bis alle LED´s blinken aufhören.
4. Drücken Sie auf Resume-Taste viermal, und dann "Power" -Taste, um die ausgewählte Aktion zu bestätigen (RESET-Absorber).
Es sollte nun ein Ausdruck erfolgen .
5. Schalten Sie den Drucker aus und wieder ein

Gehen Sie diese Routine paar Mal durch, da es oft nicht beim ersten Mal klappt.

Wenn es nicht klappen sollte, gibt es noch ein Programm um die Meldung zu löschen.

Leider ist das nur dem Service vorbehalten und ich kann es Ihnen nicht einfach weitergeben.

Da müssten Sie Remote anfordern und ich würde es dann durchführen.

Warte auf die Rückmeldung ob es vielleicht doch mit der Tastenkombination funktioniert hat.

Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Mit der Tastenkombination hat es nicht funktioniert.

OK, wenn Sie dies paar Mal versucht haben , dann bleibt nur es mit dem Programm zu versuchen.

Dazu muss erstmal der Drucker in Service Mode gebracht werden.

Sehen Sie sich das Video hier an und sagen mir ob Sie es sich zutrauen das zu machen ?

https://www.youtube.com/watch?v=0waX_GF-h7U

Hier das Tool dazu selbst.

Sie können es gerne versuchen.

Wollte nur nachfragen ob Sie es mit dem Programm geschafft haben, oder wenn nicht wo es Probleme gab ?

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Sorry, konnte nicht früher antworten, da ich den ganzen Tag unterwegs war. Mit Ihren Vorschlägen kam ich leider nicht weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Sorry, konnte nicht früher antworten, da ich den ganzen Tag unterwegs war. Mit Ihren Vorschlägen kam ich leider nicht weiter. Was nun?

Kein Problem, aber "kam nicht weiter" ist nicht recht Informativ :-/

Wo kamen Sie nicht weiter ?

Eine andere Möglichkeit, außer das Teil zu verschrotten, gibt es ja nicht !

Wenn Sie sich das Video ansehen und es so machen wie dort gezeigt, dann klappt es ja auch.

Und wenn nicht, dann bleibt nur die Tonne übrig.

Wenn Sie mit dem Tool nicht weiterkommen, dann kann ich das per Fernwartung auch machen, aber den Drucker in Servicemode bringen müssten Sie selbst, da ich nicht vor Ort bin.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Danke für Ihre Hilfe. Ich werde den Drucker verschrotten.

Schade, aber ich würde es auch so machen .

Würde mich trotzdem freuen, wenn Sie mich mit "BEWERTUNGSSTERNEN" ( ganz oben die 5 Sterne zum anklicken) bewerten würden,

damit meine Bemühungen entlohnt und die Frage geschlossen werden kann. Vielen Dank ***** ***** Gute !

Die Sterne zur Bewertung finden Sie auf der rechten Seite, wenn Sie diese Seite ganz nach oben scrollen.

Hr.Brunner und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.