So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Erdal Zal.
Erdal Zal
Erdal Zal,
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 205
106347225
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Erdal Zal ist jetzt online.

Hallo, mein Canon MG 5350 zeigt einen Druckerfehler an,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, mein Canon MG 5350 zeigt einen Druckerfehler an, B200, mit dem Hinweis" wenden sie sich an das Service-Center. Was ist zu tun, kurz vorher habe ich noch gedruckt und nun dies.
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte die Marke und das Modell Ihres Druckers.
Customer: Canon Multifunktionsgerät MG 5350
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Techniker wissen sollte?
Customer: Nur das dieser Fehler angezeigt wird und ein gelbes Dreieck mit Blitzsymbol darin blinkt. Druckerpatronen sind noch gut 75 % voll.
Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank ***** ***** Anfrage bei JustAnswer. Ich möchte versuchen ihnen zu helfen.Bitte versuchen sie das.1. Den Druckkopf mittels des grauen Hebels vom Gerät lösen
2. Anschließend den Druckkopf unter warmen Wasser reinigen, bis das Wasser klar ist.
3. Den Kopf vollständig abtrocknen
4. Druckkopf einsetzen und eine Fehlerdiagnose durchführen lassen
5. Testseite drucken, um auf die Funktionalität zu prüfenWenn es nicht klappt dann einmal den Druckkopf ausbauen und Drucker einschalten. Welche Meldung kommt jetzt?Warte auf ihren Rückmeldung.Gruß Erdal
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Habe den grauen Hebel hochgeklappt, bekomm aber den Druckkopf ? nicht heraus!
Dann haben sie ein Problem mit den Kopf. Versuchen Sie es in Ruhe.
Patronen vorher rausnehmen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ich hatte schon 22,-€ per paypal bezahlt, wenn jetzt noch weitere Kosten entstehen, dann rentiert es sic nicht. Ich denke für 22,-€ wird mir geholfen?
Sie brauchen nicht weiter zu zahlen nur wenn sie telefonieren möchten.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Habe den Druckkopf ausgebaut, mit warmen Wasser gründlich gereinigt, anschließend mit Druckluft und zum Schluss mit warmen Föhn gründlich getrocknet.Dann habe ich ihn wieder eingebaut und nach Aufforderung die Tintenpatronen wieder eingesetzt und wollte eine Testseite drucken, jedoch erscheint wieder der Fehler B 200 mit Hinweis auf das Service-Center.

Was passiert wenn sie die Patronen mit Druckkopf ausbauen und den Drucker einschalten? Welche Meldung kommt?

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Die Meldung kein Druckkopf eingebaut
Ok dann erkennt das drucker den Kopf. Tut mir leid aber dann ist der kopf noch dreckig bzw die Düsen sind noch zu oder defekt.Entweder nochmal sauber machen ausprobieren oder neues kopf kaufen.Da kann man nichts anderes machen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Okay,danke
Für weitere Fragen stehe ich ihnen zur Verfügung.Wenn meine Angaben für Sie befriedigend sein sollte bitte ich sie mich zu bewerten damit ich die Anfrage schließen kann.Sie können Ihre Bewertung durch Anklicken der Sterne am oberen rechten Rand Ihrer Frageseite abgeben. Fünf Sterne bedeuten, daß Sie mit der Antwort zufrieden sind und er bezahlt werden kann.Danke ***** *****Gruß Erdal
Erdal Zal und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.