So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, PC Servicetechnik
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 6830
Erfahrung:  Hardware, Drucker und Sonstige Fehler
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Bei meinem IP5200 erscheint auf der Rückseite des Ausdruckes

Diese Antwort wurde bewertet:

Bei meinem IP5200 erscheint auf der Rückseite des Ausdruckes ein schwarzer Steifen in der Mitte des Blattes über die gesamte Länge.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Techniker wissen sollte?
Customer: Nein, der Druck ist sonst in Ordnung
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter:
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136,
Schweiz: 0800 820064
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen Hersteller unabhängigen Dienst.

.

Verwenden Sie Original Patronen von Canon oder NoName Patronen von einen Fremdhersteller?

Kontrollieren Sie im Inneren stromlosen Bereich die einzelnen Walzen auf schwarze Farbkleckse

Wann wurde zum letzten Mal eine Reinigung durchgeführt?

.

Auch kann es sich um ein Fehler handeln aufgrund des Alters des Druckgerät selbst.

.

Danke für die Info

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich verwende original Canon Tintenpatronen, schwarze Walzen sind nicht zu sehen. Soweit möglich habe ich alles mit Ohrstäbchen gereinigt. Reinigungsvorgänge,einschl. Reinigung der Bodenplatte wurden durchgeführt.

Guten Tag,

nur wen alles im Inneren gereinigt wurde auch die Walzen, dann kontrollieren Sie doch mal die Patronen selbst ob diese noch ganz sind und nicht etwas heraustropft?

Den umsonst haben sie nicht in der Mitte schwarze Streifen und das auf der Unterseite des Papier selbst

Kann auch der Tintenabsorber sein der verschmutzt und voll ist, dazu gibt es auch eine Anleitung und Sie müssten das Druckgerät komplett zerlegen?

Anleitung -->> https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=1538&t=resttintentank_bei_canon_ip4200ip5200

ob sich das auszahlt ist eine andere Frage...

.

Benötigen Sie noch weitere Hilfe?

.

sollte Ihr Problem mit meiner Antwort gelöst sein, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung, damit ich für meinen Zeitaufwand auch entlohnt werden kann.

Mit freundlichem Gruß

autsch_news, PC Servicetechnik
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 6830
Erfahrung: Hardware, Drucker und Sonstige Fehler
autsch_news und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.