So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 15408
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich habe den Canon Drucker MG5600 da wird der Fehler Support

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe den Canon Drucker MG5600 da wird der Fehler Support 6000 angezeigt. Ich habe bereits den Netzstecker gezogen und den Drucker wieder angeschaltet, aber der Fehler besteht weiterhin. Was muß ich tun.
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte die Marke und das Modell Ihres Druckers.
Customer: Canon MG 5600 Serie Manual
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Techniker wissen sollte?
Customer: Nein ich wüsste nicht nur wie ich den Fehler beheben kann.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Bei der Fehlermeldung handelt es sich um einen Line-Feed-Error. Das bedeutet, dass der Drucker den Zeilenvorschub nicht mehr erkennt.

Sie können folgendes versuchen um den Fehler zu beheben:

Schalten Sie den Drucker aus und trennen Sie das Netzkabel vom Drucker.
Öffnen Sie die Abdeckung vom Drucker und werfen Sie einen Blick in das Innere.
Stellen Sie sicher, dass sich hier kein orangenes Band oder weißes Styropor befindet. Falls dies der Fall ist, entfernen Sie diese.
Auch andere Fremdkörper wie Büroklammern, Pinnnadeln oder Papierreste dürfen hier nicht liegen. Entfernen Sie diese gegebenenfalls.
Nachdem Sie den Drucker gereinigt haben und alle Fremdkörper entfernt haben, schließen Sie die Abdeckung wieder.
Schließen Sie nun das Netzkabel wieder an den Drucker an und schalten Sie ihn ein.
Warten Sie, bis der Drucker initialisiert wurde und schauen Sie auf das Display. Der Fehler sollte nun verschwunden sein.

Falls die genannten Maßnahmen das Problem nicht beheben können liegt ein Gerätedefekt vor. Folgende Teile können den Fehler im Falle eines Defektes auslösen:

- Zerkratzter oder beschädigter Codierstreifen auf der Timing slit disk.
- Defekt der Timing sensor Einheit
- Defekt an den Zeilenvorschubwalzen.
- Defekt des Steuerboards
- Defekt am Zeilenvorschub-Motor

In diesen Fällen kann das Gerät nur von einem Canon-Servicepartner wieder instand gesetzt werden, da der Drucker für eine Reparatur zerlegt werden muss und Ersatzteile für die Reparatur benötigt werden.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben und stehe für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach die Textbox unterhalb meiner Antwort.

Wenn keine Rückfrage mehr dazu bestehen sollte würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen, damit meine Beratung honoriert wird. Mit dem Button "Bewerten" können Sie diese sehr schnell vornehmen.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Ihre Frage ist noch geöffnet. Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Falls Sie noch eine Rückfrage dazu an mich haben stehe ich Ihnen natürlich sehr gerne zur Verfügung.

Wenn keine Rückfrage mehr offen sein sollte, vergessen Sie bitte nicht die Frage noch durch eine positive Bewertung meiner Antwort abzuschließen. Mit dem Button "Bewerten" können Sie diese sehr schnell vornehmen, damit das System erkennen kann dass Ihre Frage beantwortet ist. Vielen Dank.

Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.