So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 15593
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein Start-62 seit geraumer Zeit und konnte

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe ein Start-62 seit geraumer Zeit und konnte es bei meiner jetzigen Urlaubsfahrt innerhalb Deutschlands so richtig testen. Mir ist aber aufgefallen,daß die gefahrene Geschwindigkeit lt. Tacho im Gegensatz zum Navi eine erhebliche Differenz von ca. 10Km/h aufweist. D.h. Tachowert ist höher als Naviwert.Somit Probleme bei der automatischen Geschwindigkeitswarnung des Navi. Was ist hier der Grund ? Mit freundlichen Grüßen. H.Schulz
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Ihr Computermodell und Betriebssystem.
Customer: Lenovo ideapad 110 Betriebssystem Windos 10
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Techniker wissen sollte?
Customer: ich wüsste im Moment nichts !

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Das Navi ermittelt seine Geschwindigkeit anhand der GPS-Position. Das passiert allerdings mit einer leichten Verzögerung. Der Wert ist also relativ genau, es handelt sich allerdings um die Geschwindigkeit die Sie tatsächlich bereits vor einigen Sekunden gefahren haben. Außerdem ist der Wert umso genauer wie die Qualität des GPS-Empfangs. Wenn Sie gerade einen schlechteren GPS-Empfang haben, kann der Wert durch die ungenauere Positionsbestimmung ebenfalls ungenauer werden.

Das Auto ermittelt die Geschwindigkeit anhand der Umdrehungen der Reifen und ist von der Profilstärke der Reifen abhängig. Ein neuer Reifen legt bei einer Umdrehung eine etwas größere Entfernung zurück als ein abgefahrener Reifen. Daher kann es, aufgrund dieser beiden unterschiedlichen Messverfahren, zu Differenzen in der Anzeige kommen. Es werden schlichtweg zwei verschiedene Messtechniken verwendet die jeweils Vor- und Nachteile haben und von anderen Faktoren abhängen.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben und stehe für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach die Textbox unterhalb meiner Antwort. Möglicherweise dauert es etwas bis ich Ihnen antworten kann, falls ich gerade dabei bin einem anderen Kunden weiterzuhelfen.

Wenn keine Rückfrage mehr dazu bestehen sollte, würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen, damit das System erkennen kann, dass Ihre Frage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet wurde.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Sehr schnelle und plausieble Antwort. Nun kann ich es nachvollziehen. Danke !

Sehr gerne. Es freut mich wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte. Wenn Sie keine weiteren Rückfragen dazu an mich haben, klicken Sie bitte noch auf den Button "Bewerten" und schließen Sie die Frage mit einer 5-Sterne-Bewertung ab.
Vielen Dank dafür im voraus und vielleicht bis zum nächsten mal auf Justanswer.

Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.