So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 14836
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Mein Pixma MG 6200 series druckt plötzlich in nur Magenta.

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Pixma MG 6200 series druckt plötzlich in nur Magenta. Beim Kopieren kann er Schwarz/Weiß sonst magenta. Automatische Druckkopfausrichtung hat nichts gebracht. Kann MS Office 2016 für MAC was geändert haben? Wie komme ich der Fehlerbehebung bei.
Betriebssystem OSX Version 10.11.6

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Ich bin heute leider nicht mehr lange online. Nur noch etwa 15 Minuten. Daher wollte ich Ihre Frage so kurzfristig nicht mehr aufgreifen. Da aber offensichtlich kein Kollege online ist der Ihnen hier weiterhelfen kann versuche ich dennoch Ihnen kurz weiterzuhelfen.

Die Druckkopfausrichtung ist hier das falsche Mittel. Versuchen Sie bitte ein Düsentestmuster auszudrucken, denn Ihr Problem deutet auf verstopfte Düsen im Druckkopf hin. Starten Sie dann mehrfach die Intensivreinigung des Druckers, bis die Düsen wieder frei sind, sprich bis das Testbild wieder einwandfrei gedruckt wird.

Mit Office hat das Problem sicher nichts zu tun. Generell kann schwarz, sofern es sich um ein 100%iges schwarz handelt, aus der schwarzen Patrone verwendet werden. Sobald es aber kein reines schwarz ist, sondern ein dunkler Grauton, wird das Schwarz aus den einzelnen Farben zusammen gemischt. Deshalb wirkt sich hier aus wenn Düsen anderer Farben im Druckkopf verstopft sind, weil diese Farben dann beim zusammenmischen fehlen, während bei Ihrer Kopie vermutlich ein reiner s/w-Druck gemacht wird.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Habe Intensiv-Reinigung mehrmals ausgeführt. Immer noch kein Ergebnis

Kein Ergebnis gibt es nicht. Das Ergebnis kann entweder sein dass das Düsentestmuster einwandfrei ist, oder das Düsen verstopft sind. Was ist nun der Fall?

Hallo?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Habe Intensiv-Reinigung mehrmals ausgeführt. Immer noch kein Ergebnis. Mac und Drucker haben gerade Pause gemacht. So, jetzt kommuzieren sie wieder. Intensivreinigung startet neu.

Wie gesagt, das Ergebnis kann nur sein: "Das Düsentestmuster ist einwandfrei" oder "Es sind Düsen verstopft". Ich weiß leider immer noch nicht was bei Ihnen der Fall ist aber ich vermute stark, dass das Düsentestmuster nicht einwandfrei gedruckt wird, was wiederum zeigt dass Düsen verstopft sind.

Wenn die mehrfache automatische Reinigung die Düsen nicht mehr frei bekommen, dann können Sie den Druckkopf nur ausbauen und ihn manuell in einem Wasserbad mit destilliertem Wasser reinigen. Auf der folgenden Seite finden Sie dazu eine Anleitung (unter "Canon Druckkopf manuell reinigen - so geht's":

https://praxistipps.chip.de/canon-druckkopf-reinigen-so-gehts_38023

Auf Youtube finden Sie dazu auch etliche Video-Tutorials die den Vorgang zeigen.

Ich muss jetzt leider, wie schon angekündigt, weg. Ich bitte daher um Verständnis, dass ich mich erst am späten Abend wieder zurück melden kann. Ich hoffe aber, dass ich Ihnen mit diesen Hinweisen bereits weiter geholfen habe. Für Rückfragen stehe ich Ihnen ggf. Abends oder morgen wieder zur Verfügung.

Guten Abend. Haben Sie inzwischen noch eine Rückfrage dazu an mich?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Inzwischen ist allles geglättet. Druckkopf über Nacht gereinigt. Drucker macht wieder was er soll. Danke

Super. Freut mich wenn ich Ihnen helfen konnte. Dann würde ich Sie jetzt noch bitten die Frage mit einer positiven Bewertung meiner Antwort abzuschließen. Mit dem Button "Bewerten" können Sie diese sehr schnell vornehmen. Vielen Dank ***** ***** bis zum nächsten mal auf Justanswer.

Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.