So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 3285
Erfahrung:  Selbständiger Service Techniker im EDV Bereich. Reparatur der gesamten PC Peripherie
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Tintenauffangbehälter ist fast voll,OK drücken um weiter

Kundenfrage

Tintenauffangbehälter ist fast voll,OK drücken um weiter drucken, Servicecenter wenden.
Drucker Canon MG6250 Pixma,
was kann ich tun und warum muss der Drucker ausgeschaltet sein, sehe dann keine Tasten
Danke
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Monat.

Lieber Kunde, willkommen auf JustAnswer.
Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.
Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen.

Es handelt sich um einen Resttintebehälter im Gerät.
Dieser sollte getauscht werden, da der irgendwann überlaufen wird.
Man müsste den Drucker komplett zerlegen.
Nach dem Reset lässt sich aber noch einige Zeit normal Drucken.
In den Service Mode gelangen Sie so.

Drucker einschalten und Klappe schließen

STOP Taste und dann die EIN/AUS Taste drücken und beide halten.

Wenn das Geräte angeht die STOP loslassen und 5 Mal nacheinander drücken und erst dann beide Tasten loslassen.

Jetzt die angehängte Software hier starten und auf SET drücken bei in Absorber Counter ( eins nach dem anderen aus dem Menü auswählen )

. ( hier ein Video dazu )

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, stehe ich Ihnen gerne jederzeit ohne Zusatzkosten zur Verfügung.

Dazu schreiben Sie bitte einfach hier weiter und ich antworte Ihnen umgehend. ( Button "Experten antworten" )

Ansonsten möchte ich Sie bitten eine positive Bewertung mit "BEWERTUNGSSTERNEN" (3 bis 5 Sterne) abzugeben,

damit meine Bemühungen entlohnt werden.

Bedenken Sie bitte dabei, dass ich nicht der Hersteller bin, sondern nur ein Techniker der Ihnen helfen will :-)

Vielen Dank ***** ***** Gute !