So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 3417
Erfahrung:  Selbständiger Service Techniker im EDV Bereich. Reparatur der gesamten PC Peripherie
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Hallo. Habe einen Drucker Canon MP520.Hier ist eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Habe einen Drucker Canon MP520.Hier ist eine Fehlermeldung. U051. Der Druckkopf ist nicht eingesetzt.Wie bekomme ich denh Fehler weg? Im voraus vielen dank.

Lieber Kunde, willkommen auf JustAnswer.
Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.
Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings werden wir hier nicht recht viel machen können.

Der Fehler taucht meist nur auf wenn der Druckkopf defekt ist.

Sie könnten aber versuchen diesen zu entnehmen ( zuerst alle Patronen rausnehmen ) und dann die Kontakte zu reinigen und wieder einsetzen .

Ab und zu sind diese verunreinigt.

Zum Ausbauen haben Sie einen kleinen Hebel an der Seite oder müssen den Rahmen nach oben aufklappen.

Wenn es Probleme dabei gibt, bitte kurz melden.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Hallo. Habe den Druckkopf nicht heraus bekommen.

Sollte so gehen wie hier im Video zu sehen ( HIER KLICKEN BITTE )

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Das Video war der falche Drucker. Habe den Canon MP520

Das ist schon klar. Aber die Patronenwagen sind meist gleich. :-/

Es gibt nur drei verschiedene.

Entweder Hebel an der rechten Seite, oder wie im Video ein Rahmen, oder ein Schieber wie hier im Bild ( HIER BILD )

Danach ist die Vorgehensweise immer gleich.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ich werde es mal ausprobieren.
Danke für die Info.

Bitte sehr gerne.

Wenn die Reinigung nicht hilft müsste der Druckkopf erneuert werden.

Bei dem Preis von etwa 50-70 Euro , muss man es sich aber gründlich überlegen.

Ist leider Politik des Herstellers :-/

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, stehe ich Ihnen gerne jederzeit ohne Zusatzkosten zur Verfügung.

Dazu schreiben Sie bitte einfach hier weiter und ich melde mich bei Ihnen.

Ansonsten möchte ich Sie bitten eine positive Bewertung mit "BEWERTUNGSSTERNEN" (3 bis 5 Sterne) abzugeben,

damit meine Bemühungen entlohnt werden.

Vielen Dank ***** ***** Gute !

Hr.Brunner und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.