So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 14745
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Problem mit Gigaset A415. Keine Verständigung möglich. Ruf

Diese Antwort wurde bewertet:

Problem mit Gigaset A415.
Keine Verständigung möglich. Ruf geht ab und kommt beim Teilnehmer an. Teilnehmer wählt uns an - Ruf kommt an-Rufnummer wird angezeigt aber kein Sprechkontakt.
Batterien sind neu und vorschriftsmäßig geladen.
Stummschaltung ist eingeschalten. Was kann man machen?
Könnte es auch am Anbieter O2 liegen?

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Wenn Sie beim anwählen eines Gesprächspartners mit dem angerufenen Telefonieren können d***** *****egt auch keine Störung des Telefons vor, denn für das Telefon ist es völlig unerheblich ob es das Gespräch selbst aufgebaut hat, oder ob es von Ihrem Gesprächspartner begonnen wurde.

Die Stummschaltung ist erst aktiv, wenn Sie nach dem Gesprächsaufbau die viereckige Steuertaste nach rechts drücken. Dadurch wird Ihr Mikrofon abgeschaltet. Das heißt Sie können Ihren Gesprächspartner jetzt noch hören, er sie aber nicht mehr. Nach dem Auflegen, oder dem erneuten drücken der Steuertaste nach rechts ist die Stummschaltung wieder deaktiviert. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie die Stummschaltung nach dem Gesprächsaufbau nicht versehentlich einschalten.

Wenn Sie einen IP-basierenden Telefonanschluss haben, dann kann es seitens des Netzbetreibers in der Tat zu einem Routingfehler beim Gesprächsaufbau kommen, der dazu führt, dass nur ein Gesprächspartner den anderen hören kann. In diesem Fall sollten Sie das Problem als Störung an Ihren Provider melden, damit dieser einen Testanruf durchführen und das Routing überprüfen kann.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben und stehe für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach die Textbox unterhalb meiner Antwort.

Wenn keine Rückfrage mehr dazu bestehen sollte, würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen, damit das System erkennen kann, dass Ihre Frage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet wurde.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Ich kann auch, wenn ich den Teilnehmer angewählt habe nicht mit ihm sprechen.

Wie gesagt ist es für das Telefon unerheblich wer das Gespräch aufgebaut hat. Das Problem deutet eher auf einen Routingfehler bei Ihrem Provider hin. Warum bewerten Sie jetzt meine Antwort negativ? Das kann ich leider nicht nachvollziehen. Haben die Störung bei O2 denn mal gemeldet und das Routing überprüfen lassen wie ich es Ihnen geraten habe?

Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.