So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2328
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Anzeige Tintenauffangbehälter ist voll

Kundenfrage

Anzeige Tintenauffangbehälter ist voll

Wo muss ich suchen und was muss ich tun?

Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 11 Monaten.

Lieber Kunde, willkommen auf JustAnswer.

Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.
Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings kann es sein, dass ich ein paar Rückfragen habe.
Somit bitte ich um etwas Geduld.
( mehr Info = mehr Hilfe )
Remote wird oft automatisch angeboten, ist aber nicht immer möglich !

Aber nun zu Ihrer Frage:

Der Behälter ist nichts anderes als Filz, und zwar nicht nur einer.
Somit kann dieser nicht einfach übergehen, aber irgendwann passiert es tatsächlich und die Farbe läuft auf den Tisch raus.
So oder so, können Sie erstmal den Drucker weiternutzen.
Dazu muss zuerst der Drucker in den ServiceMode versetzt werden.
-Drucker ausschalten aber mit dem USB Kabel verbinden
-Stop drücken und halten
-Power ON drücken und ebenfalls halten
-sobald LED Grün aufleuchtet STOP loslassen ( Power ON weiterhin festhalten !!! )
-STOP*****uuml;cken und Power ON loslassen
- Die LED leuchten und blinken ein wenig
-Irgendwann erscheint im Display Service Mode - Idle

Service Tool ausführen und klicken unten im Fenster auf ClearInkAbsorber , wählen jeden Punkt aus der Liste und klicken rechts davon auf SET.
Solange bis OK erscheint.

Auf Clear Ink Counter klicken ( PLATEN und MAIN )
Dann ganz oben auf EEPROM Save.
Schalten Drucker aus und wieder ein.

Das Tool selbst lade ich Ihnen hier hoch.