So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 14729
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich habe ein Gigaset C430, nutze aber sechs Mobilteile. Bei

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe ein Gigaset C430, nutze aber sechs Mobilteile. Bei der Anmeldung weisen zwei Mobilteile "INT 6" aus. Eine Korrektur ist für mich nicht möglich. Was bleibt mir zu tun, um das Problem zu lösen?

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Zu Ihrem Problem sollten Sie folgendes wissen:

Wenn Sie die Steuertaste nach links drücken und Optionen auswählen, dann können Sie zwischen "Name ändern" und "Nummer vergeben" wählen.

Wenn Sie jetzt bei "Nummer wählen" die INT 6 auswählen, dann hat dieses Mobilteil die Nummer 6. Wenn Sie anschließend unter "Name ändern", aber den Namen INT 4 eingetragen haben, dann ist der am Display angezeigte Name nicht mit der tatsächlichen Nummer identisch. Das kann dann zu Verwechslungen führen.

Da es nicht möglich ist, das zwei Mobilteile an derselben Basisstatin dieselbe INT-Nummer haben, muss in Ihrem Fall zumindest bei einem der beiden Mobilteile der Name "INT 6" eingespeichert sein, obwohl die tatsächliche INT-Nummer eine andere ist.

Die Option "Name ändern" ist eigentlich dazu gedacht um einen Namen wie "Büro" oder "Kinderzimmer" eingeben zu können. Sie müssen sich deshalb an der INT-Nummer orientieren, die bei "Nummer ändern" angezeigt wird. Sie können an dieser Stelle auch nur aus INT-Nummern auswählen, die aktuell noch nicht belegt sind. Wenn die Basisstation also sechs Mobilteile verwalten kann und fünf davon bereits belegt sind, dann können Sie bei jedem Mobilteil nur noch zwischen der aktuell vergebenen Nummer und der noch freien Nummer wählen. Die anderen INT-Nummern sind erst wieder verfügbar, wenn das entsprechende Mobilteil von der Basisstation abgemeldet worden ist, dass die Nummer, die Sie vergeben wollen, im Moment belegt.

Was ebenfalls zu Verwirrungen führen kann ist, wenn eines der Mobilteile an eine andere Basisstation angemeldet worden ist als die übrigen Mobilteile. Wenn Sie beispielsweise ein Mobilteil direkt an einen Router mit DECT-Funktion anmelden, dann kann es tatsächlich zwei Mobilteile mit derselben INT-Nummer geben. Die Mobilteile können sich dann aber nicht mehr intern gegenseitig anrufen, weil die Basisstation nicht dieselbe ist.

Ich hoffe diese Hinweise helfen Ihnen weiter das Problem zu lösen. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach das Textfeld unten.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Danke für Ihre Erläuterungen. Ich habe jetzt statt INT X meinen Vornamen eingesetzt.Mit freundlichen GrüßenVolker Fähnrich

Ok, ist Ihr Problem damit zu Ihrer Zufriedenheit gelöst oder haben Sie noch irgendeine Rückfrage an mich?

Da ich keine anders lautende Mitteilung von Ihnen erhalten habe, hoffe ich Ihre Frage damit zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet zu haben.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort (3-5 Sterne), die Sie sehr schnell über das Bewertungssystem der Plattform auslösen können, würde ich mich sehr freuen, damit meine Beratung honoriert wird. Mit dem Button "Bewerten" können Sie diese sehr schnell vornehmen.

Vielen Dank dafür im Voraus und vielleicht bis zum nächsten mal auf Justanswer.

Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.