So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Nachrichtengerätemec , MCSE, Elektriker und DJ
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Panasonic Lumix DMC-TZ7, Firmware Version 1.2.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, seit Jahren fotografiere ich mit Panasonic Lumix DMC-TZ7, Firmware Version 1.2. Dabei wurde zunächst das Betriebssystem Window XP, jetzt Window 7 benutzt. Für die Bildbearbeitung kamen die immer wieder aktualisierten MAGIX Fotoshow-Prgramme zum Einsatz, zuletzt Fotoshow 2013 und schließlich 2016. Bei der Umstellung des Betriebssystems auf Window 7 ging der Bildertransfer aus der Kamera in den PC nur noch über den Umweg: Überspielen mit XP auf USB-Stick, von dort auf PC Window 7. Für Digitalfotos ging das noch ohne Probleme. In letzter Zeit füge ich schonmal kurze Videos (aus der TZ7), die laufen in der Verarbeitung nur mit Ton, aber ohne Bild. Ist das ein Treiberproblem oder muss die Firmware aktualisiert werden? Was soll ich tun? Gruß ***

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über

E-Mail: *****@******.***

oder

Telefon
Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr:
Deutschland:
0800(###) ###-####/span>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064


in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Vermutlich ist das am ehesten ein Treiberproblem. Sie sollten also zunächst mal die aktuellste Version von Photofun inklusive des aktuellen Treibers installieren. Die aktuelle Version ist PhotoFunStudio 3.0 HD Ver. 3.0L145. Sie bekommen diese unter folgender Adresse:http://www.panasonic.eu/Downloads/de_DE/popup.htmlWenn sie dort ihr genaues Kameramodell auswählen bekommen sie eine Liste aller verfügbaren Downloads dafür angezeigt. Darunter ist auch Software Treiber 19.01.2010. Darin befindet sich das PhotoFunStudio. Laden sie es bitte herunter und installieren sie es. Im Normalfall sollte damit auf jeden Fall eine Bildübertragung wieder möglich sein.
H-Meyer, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung: Nachrichtengerätemec , MCSE, Elektriker und DJ
H-Meyer und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Herr Meyer, wirklich ein toller Service. Schnelle Bearbeitung! Auch wenn Ihr Vorschlag (PhotoFunStudio) nicht die Lösung war. Ich habe weitere Fehlerquellen gecheckt und schließlich das Quicktime_Programm als Verbindung zwischen Panasonic Lumix und Magix 2016 neu installiert. Jetzt klappt's. Trotzdem: Danke für Ihre Bemühungen und die schnelle Antwort.

Gruß Jürgen Flötgen

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Herr Meyer,

danke für Ihre Hinweise zur Lösung des Problems.

Ich habe mit der Panasonic Lumix 7 seit Jahren Digitalfotos und Kurzvideos gemacht und diese problemlos aus der Kamera in den PC überspielt, verarbeitet, gebrannt (mit MAGIX Fotoshow 2013, Windows-Betriebssystem XP).

Seit der Umstellung auf Windows 7 und Magix 2016 nimmt der PC die Bilder/Videos aus der Kamera nicht an. Über den Umweg Windows XP > USB-Stick > Windows 7 mit Quicktime lassen sich zwar die Fotos und Kurzvideos überspielen uns bearbeiten, aber die Videos werden nur mit Ton, nicht mit Bild wiedergegeben und gebrannt.

Da ich dieses Problem mit Bildern/Videos aus neueren Lumix-Modellen nicht habe, vermute ich, dass das Problem evtl. bei der mangelnden Kompatibilität von Kamera (mit Firmware 1.2) und MAGIX 2016 liegt.

Das von Ihnen empfohlene PhotoSunStudio habe ich runtergeladen, es war auf meinem PC (als Beigabe von Panasonic-Kameras) aber bereits vorhanden.

Im Ergebnis hat sich also leider nichts verändert.

Nochmals DANKE für Ihre Bemühungen!

Gruß Jürgen Flötgen

Das wird vermutlich an einem falschen oder fehlenden Codec liegen. Wahrscheinlich ist es der DIVX Codec. Sie können den aktuellen Codec auf folgender Seite herunterladen. http://www.apple.com/quicktime/resources/components.htmlGenaueres zum verwendeten Codec sollte im Handbuch der Kamera stehen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Herr Meyer,

ich finde im Benutzerhandbuch keinen Codec.

Für heute suche ich auch nicht weiter. Ich wünsche Ihnen eine gute Nacht!

Gruß Jürgen Flötgen

Ich habe noch mal nachgesehen. Die Kamera verwendet den AVCHD Lite Standard. Sowie den Motion JPEG Codec. Beides ist in Quicktime ab Version 2.5 enthalten
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Herr Meyer,

danke, ***** ***** sich noch einmal bemüht haben, aber ich habe Quicktime in der neuesten Version geladen - ohne Erfolg!

Ich möchte mich jetzt von diesem unerfreulichen Thema verabschieden und werde künftig wieder meine Fotoshows über Windows 7 auf MAGIX 2016 laden und verarbeiten. Wenn Videosequenzen, die mir wichtig sind, darin vorkommen, lade ich das Projekt über Windows XP auf MAGIX 2013.

Geht auch!

Danke für Ihre Geduld; ich wünsche Ihnen frohe Ostertage!

Jürgen Flötgen