So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 24576
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren nachdem bei meinem Gigaset A510A

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren
nachdem bei meinem Gigaset A510A die Akkus scheinbar kaputt waren, haben ich die Akkus gegengegen neue eingesetzt. Trotzdem sind die Akkus nach einem ca 5 minütem Gesprüch leer. Die Telefone liegen immer auf der Ladestation. Was ist zu tun?
Mit freundlichen Grüßen XXXXX XXXXX [email protected]
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an Justanswer gewandt haben.

1. Es ist sehr wichtig, dass Sie die richtigen Akkus gekauft haben. Für das Gerät benötigen Sie NiMH-Akkus mit zwischen 600 und 1000 mAh. Nur damit ist eine einwandfreie Funktion des Gerätes gewährleistet.

2. Wenn Sie das sichergestellt haben und die Akkus nicht geladen werden liegt meist ein Kontaktproblem vor. Nehmen Sie dazu das Mobilteil aus der Ladeschale und reinigen Sie die beiden vergoldeten Ladekontakte am Mobilteil und auch an der Ladeschale mit einem Wattestäbchen und etwas Alkohol (Isopropanol) gründlich. Meist bildet sich im Laufe der Zeit eine dünne Oxidschicht auf den Kontakten, wodurch keine Ladung mehr erfolgt. Diese muss dann durch Reinigung beseitigt werden.

Ich hoffe Ihnen damit weitergeholfen zu haben und stehe für Rückfragen gerne zur Verfügung.
Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.

Sehr geehrter Herr Experte


nachdem ich die Reinigung durchgeführt habe, klappte es noch immer nicht. Wissen Sie noch einen Rat, soinst werfe ich es aus dem Fenster und kaufe mir ein Neues. Vielen Dank für Ihre Bemühung


mit freundlichen Grüßen


Gertrud Schönke

Was ist mit den Akkus, haben Sie diese überprüft?
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.

Die Akkus habe ich im Dezember gekauft. Als das Telefon wieder stumm war, habe ich es auf die Ladestation gelegt und nach 15 Minuten war die Anzeige wieder voll da.

Das meinte ich nicht. Ich fragte ob es sich dabei auch um NiMH-Akkus mit 600 bis 1000 mAh handelt?
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.

Die Akkus sind NiMH600mAh

Dann kann ich mir das Verhalten eigentlich nur damit erklären, dass die Akkus wieder defekt sind und sich dadurch relativ schnell wieder entladen.

Ihrem Kaufdatum nach sind die Akkus ja schon fast zwei Jahre alt.

Ich würde auch etwas leistungsstärkere Akkus nehmen, z. B.:

http://www.amazon.de/Micro-Akkus-CAMELION-Always-800mAh-4er-Pack/dp/B00119VLYI/ref=sr_1_74?ie=UTF8&qid=1391262727&sr=8-74&keywords=nimh+800+mah

Das sind günstige aber doch recht gute Akkus.