So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 14349
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Folgendes Problem beim MX300 Drucker. Er zieht beim Druckvorgang

Kundenfrage

Folgendes Problem beim MX300 Drucker. Er zieht beim Druckvorgang kein Papier mehr ein, sondern zeigt nur Papierstau an. Papierreste sind für mich keine zu sehen. Nach OK drücken versucht er wieder Papier einzuziehen, aber es gelingt ihm nicht und er zeigt wieder Papierstau an.
Was tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an Justanswer gewandt haben.

Kann es sein, dass die Rollen das Papier nicht mehr richtig greifen können? Wird das Papier eingezogen wenn Sie mit der Hand etwas nachhelfen?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Den Deckel habe ich schon x-mal geöffnet (ich bin doch nicht beschränkt, ich habe ja auch das Handbuch gelesen!) und dann bewegen sich alle sichtbaren Rollen automatisch. Fehlen tut es im Bereich, wo das Papier eingezogen wird. Natürlich greifen die Rollen das Papier nicht mehr. Außer einem Geräusch bewegt sich direkt beim Papier gar nichts mehr und es erscheint gleich die Meldung Papierstau. Nachhelfen hilft nichts, da ja keine Einzugskraft vorhanden ist.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es gibt im Fachhandel spezielle Druck-Walzenreiniger, die Verunreinigungen der Rollen entfernen und dabei vor allem auch gleichzeitigi die Griffigkeit der Rollen erhöhen. Ich habe hier sehr gute Erfahrungen mit dem Walzenreiniger von Lixton gemacht: http://www.karley.de/lixton-walzenreiniger-perfekter-papiereinzug-bei-druckern-p-5929.html
Alternativ könnten Sie versuchen die Griffigkeit der Rollen mit einem feinen (mindestens 400er) Schleifleinen etwas anzurauhen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Rollen direkt beim Papier bewegen sich gar nicht!! Dazu sind auch noch zwei kleine Greifarme oder Greifzacken, die sich gar nicht mehr rühren.
Das Reinigen oder Aufrauhen der Rollen ist vergeblich!!
Wahrscheinlich kennen sie das Modell Canon MX 300 gar nicht, aber dafür sind sie Experte - wie zocke ich Leute via Internet ab.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das Modell MX300 hat dort, wo das Papier eingebracht wird, nur auf einer Seite eine kleine Vorrichtung zum Papiereinzug. Zwei Walzen und zwei Greifarme. Aber da tut sich eben nichts!
Muss ich das Gerät wegschmeißen, oder ist eine Reperatur noch möglich?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 6 Jahren.
Verehrter Kunde,

ich bedauere sehr, dass Sie mit mir als Experten unzufrieden sind, aber offenbar scheint Ihnen mehr an einer verbalen Kommunikation, als an einer Lösung Ihres Problems gelegen zu sein.

Sie gaben mir völlig falsche Informationen und provozierten dadurch natürlich eine entsprechende Antwort, indem Sie wörtlich sagten: "...und dann bewegen sich alle sichtbaren Rollen automatisch". Genau auf diese Aussage bezog sich meine gegebene Antwort.

Dann sagten Sie aber plötzlich das Gegenteil, nämlich: "Die Rollen direkt beim Papier bewegen sich gar nicht", und bezichtigen mich sogar noch Sie abzocken zu wollen und im weiteren sogar noch Ihr Gerät nicht zu kennen.

Ich bitte daher um Verständnis, dass ich die Bearbeitung Ihrer Frage an dieser Stelle abbrechen möchte.

Möglicherweise ist ein Kollege gewillt Ihre Frage zu übernehmen. Ansonsten beantragen Sie bitte eine Rückerstattung Ihres Guthabens bei unserem Kundenservice [email protected]