So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 14309
Erfahrung:  Industrieelektronik, Gerätetechnik, TomTom
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
Tronic ist jetzt online.

Mein TomTom 920 Go, der zwei Jahre einwandfrei gearbeitet hat,

Kundenfrage

Mein TomTom 920 Go, der zwei Jahre einwandfrei gearbeitet hat, läßt sich plötzlich nicht mehr starten. Habe ein update am PC gemacht mit dem Ergebnis, dass ich jetzt die Grunddaten neu eingeben mu, was ja kein Problem ist. Aber nun findet er keine Karten mehr, obwohl der Chip im gerät ist. Muß ich jetzt neue Karten kaufen? Und wann muß die Lithium-Batterie gewechselt werden?

Für Eure Antwort im voraus vielen Dank!
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

vielen Dank, XXXXX XXXXX Justanswer benutzen.

Bitte gehen Sie auf den folgenden Link:

http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/9848/kw/keine%20karte/session/L3NpZC9KbkNqdnZwaw%3D%3D

und klicken Sie dort dann auf: Stellen Sie sicher, dass sich alle benötigten Dateien am richtigen Ort befinden.

Prüfen Sie dann bitte die entsprechenden Dateien und verfahren Sie wie dort angegeben.

Die Lithium-"Batterie" ist ein Akku und muss nur bei einem Defekt ersetzt werden.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Tut mir leid, bei meinem windows 2000 erscheint zwar ein Wechseldatenträgersymbol, aber nach einem Doppeklick daruf erhalte ich die Aufforderung, einen Datenträger einzulegen, obwohl die Speicherkarte, die immer im Gerät war, auch jetzt darin ist.!?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Dann dürfte es aber der falsche Wechseldatenträger sein. Erlischt das Symbol denn wenn Sie das Gerät wieder abstecken? Wenn nicht, dann ist es nicht Ihr TomTom-Gerät. Versuchen Sie in diesem Fall einen anderen USB-Port zu verwenden.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Offensichtlich erkennt der PC den TomTom nicht. Da ich noch ein Navigon-Gerät an einer anderen USB-Schnittstelle angeschlossen habe, erscheint das Symbol erst, wenn ich den Navigon einschalte. Dann finde ich aber im Arbeitsplatz gleich 2 Wechseldatenträge, wovon der eine die Navigon-Dateien anzeigt, der andere einen Datenträger fordert. Andere Schnittstellen mit gleichem Ergebnis ausprobiert!
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Gehen Sie dazu bitte die Lösungsvorschläge auf der folgenden Seite durch:

http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/7381/c/2356

-> Der Computer erkennt Ihr Gerät nicht
Tronic und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
wie gesagt, mein Desktop läuft unter windos 2000, aber ich hatte mit Aktualisierungen über TomRome Home bisher nie Probleme. beim Einschalten fragt 920 Go, ob es mit dem PC verbunden werden soll,der PC erkennt die angeschlossene Hardware aber im Arbeitsplatz erscheinen lediglich 2 Wechseldatenträger, die das Einelgen eines Datenträgers fordern. Im übrigen braucht das 920 go mindestens 2 min beim Ein- und Ausschalten und bis das TomTom auf schwarzem grund erscheint, nochmal einige Minuten, wenn es nicht beim gelben Fenster stehenbleibt! Kann es am integireten Akku liegen, der sich nicht aufladen läßt? Ladezustand ist nicht abfragbar...
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Der Akku hat keinen Einfluss auf die Startzeit des Navis.
Es kann sein, dass Ihr Modell sowohl einen internen Speicher als auch eine zusätzliche Speicherkarte besitzt. In diesem Fall erscheinen dann tatsächlich zwei Laufwerke im Arbeitsplatz.

Sind denn in keinem der beiden Wechseldatenträger Daten zu finden?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nein, definitv nicht!
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Haben Sie eine Datensicherung die Sie zurücksichern können?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
leider nicht, habe das Gerät immer nur im Auto gehabt und auf die Idee Daten zu sichern, bin ich bisher nicht gekommen.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Schlecht. Was passiert denn jetzt wenn Sie das Gerät anschließen und mit dem Computer verbinden und dann in TomTom auf aktualisieren klicken?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Geht das Gerät denn wieder? Ich war grad überrascht dass Sie die Antwort bereits akzeptiert haben.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Dann lädt TomTom eine Menge Daten aufs Go 920, die Aktualisierung läuft komplett durch, aber beim zähen Start des Navis endet alles wieder bei: kein Karten vorhanden

Ich habe die Antwort NICHT akzeptiert, jedenfalls nicht bewußt, möglicherwiese habe ich den falschen Button gedrückt. Nein - das Gerät geht nicht wieder
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Doch Sie hatten versehentlich akzeptiert. Aber das können wir später ggf. auch noch rückgängig machen.

Mir scheint hier ein Fehler auf der Speicherkarte vorzuliegen.
Versuchen Sie mal die Karte komplett neu am Rechner zu formatieren (Format FAT-32). Anschließend folgen Sie bitte mal der Anweisung in dem folgenden Link und richten die Anwendung und die Karte nochmal komplett neu ein:

http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/9904/kw/neue%20speicherkarte

Wenn das nicht funktionieren sollte ist die Speicherkarte möglicherweise auch defekt. Auf jeden Fall müssen hinterher Daten auf der Karte sein, was im Moment offensichtlich nicht der Fall ist.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Können Sie mir noch sagen, wie ich die Karte, die sich jetzt in meinem TomTom befindet, am Rechner formatieren soll?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wenn Sie den Wechseldatenträger im Windows-Explorer mit der Rechten Maustaste anklicken müßten Sie dort die Option Formatieren auswählen können. Bitte hinterher nicht vergessen die Karte aus dem Gerät zu entfernen, neu einzulegen und das Navi einzuschalten, da das TomTom eine Art elektronischen Stempel auf diese Karte setzt bevor die Firmware darauf installiert werden kann.

Die Karte selbst können Sie übrigens nach der Installation der Firmware über

Verkehrsinfo, Stimmen, Radarkameras usw. hinzufügen. > Inhalte auf dem Computer

in TomTomHome auswählen und installieren. Wenn sich dort keine Karte befinden sollte und Sie keine Datensicherung angelegt haben müßten Sie entweder eine neue Karte erwerben oder sich einmal telefonisch mit TomTom in Verbindung setzen damit Sie die letzte Karte noch einmal erhalten.

Ich bin für heute leider nicht mehr online, stehe Ihnen aber morgen gerne wieder zur Verfügung.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Habe die Speicherkarte formatiert. Nach dem Einschalten bleibt der Bildschirm ca. 1,5 min schwarz, dann erscheint auf schwarzem Grund der Schriftzu TomTom für etwa 1,5 min, dan mußich Sprache, Rechts- oder Linkshänder und Uhrzeit eingeben. Dann soll ich eine Stimme wählen, ist aber keine verfügbar, anschließend: keine Karten gefunden.
Nach Aus- und Wiedereinschalten ein völlig grauer Bildschirm ohne alles, der nach ca. 30 sec in schwarz wechselt, dan nach 1 min erscheint wieder "TomTom" auf schwarzem Grund (ca 2 min), zwischendurch läuft ein blaues Band durch, während der Bildschirmhintergrund in Gelb wechselt und ein Symbol des Gerätes in der Mitte erscheint. Dann geht das Spiel wieder von vorn los bis zur Meldung "keine Karten vorhanden" Normal ist das nicht!?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wenn Sie nach dem Einschalten bereits keine Stimme auswählen können ist die Anwendung anscheinend nicht vollständig auf dem Gerät installiert.

Rufen Sie doch bitte einmal unter der Telefonnummer 01805-5003842 (Mo.-Fr. 10 bis 18.30 Uhr) beim TomTomService an. Sie werden dann eine Anweisung erhalten wie Sie weiter verfahren müssen.

Sie brauchen auch keine Antwort zu akzeptieren und erhalten Ihre Anzahlung wieder zurück erstattet, da das Problem noch nicht gelöst ist. Tut mir Leid, dass sich das Problem kurzfristig noch nicht beheben ließ.