So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an karsten peter.
karsten peter
karsten peter, Technikfreak
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 510
Erfahrung:  IT- Systemkaufmann, Affinität zu Elektronik allgemein
49061020
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
karsten peter ist jetzt online.

Hallo,ich besitze einen TX-L 37 D25E und versuche mit Festplatte

Beantwortete Frage:

Hallo,
ich besitze einen TX-L 37 D25E und versuche mit Festplatte Typ Expansion 640, (Seagate, 2,5", 640 GB) Aufnahmen zu machen, ohne erfolg.
Ext Fp über USB wird erkannt, lässt sich benennen und anschliesend formatieren. Zumindest wird das in regelmäßigen Abständen angezeigt. Nach einer (gedachten) Sofortaufnahme wird bei der Wiedergabe zwar die FP mit Nahme aber 0 % frei angezeigt.
Was kann da falsch sein?
mfg R. Falk
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Elektronik
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 8 Jahren.
Guten Tag,

Panasonic schreibt, dass nicht alle USB-HDDs an dem TV funktionieren. Es gibt eine externe HDD, die für die Verwendung mit dem TV geeignet sein soll und zwar:
Buffalo Just Store Desktop 1TB (HD-E1.0TU2)

Ich kann mir gut vorstellen, dass der Strom des USB-Ports nicht ausreicht, um die HDD nicht korrekt arbeiten zu lassen.

Um auszuschließen, dass die HDD defekt ist, versuchen Sie bitte einmal, diese am PC zu verwenden.

Ich empfehle Ihnen weiterhin, die verwendung der obigen HDD oder was ich noch in verscheidenen Foren finden konnte, den Betrieb mit der Verbatim Portable Hard Drive 2,5" 500 GB


Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

MfG





Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.

Hallo,

danke für die Antwort.

Natürlich hatte ich nach dem Misserfolg am FS die FP am PC erprobt. Hier funktioniert sie, wenn sie geeignet neu formatiert wurde.

Offenbar ist die Stromaufnahme für den USB-Anschluss des FS zu groß. -Schade-

 

mfg

R. Falk

Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 8 Jahren.
Schade...

also manchmal ist das leider so, dass Hersteller angeben, die Spezifikationen von den Geräten zwar einhalten, aber die Geräte dann doch nicht zu 100% miteinander kompatibel sind, ich habe diese Art von Problemen leider selbst zur genüge.

Wenn die FP nicht zu alt ist, können Sie die ja evtl noch umtauschen....

Ich hoffe, Ihnen ein wenig weitergeholfen zu haben und würde mich, trotz der für Sie negativen Antwort, freuen, wenn sie akzeptieren. Nur so kann der angezahlte Betrag zur Auszahlung kommen.

Ich wünsche Ihnen mit anderen FP viel Erfolg!

MfG

Verändert von neo-th am 08.09.2010 um 09:48 Uhr EST
karsten peter und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.