So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, Techniker
Kategorie: Elektronik
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Nachrichtengerätemec , MCSE, Elektriker und DJ
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Elektronik hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein Onkyo HT-S590 Home Theater system. Bisher

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
ich habe ein Onkyo HT-S590 Home Theater system. Bisher hatte ich ein TV Gerät angeschlossen, das über DVB-T versorgt wurde, also über Antenne und Digitalreceiver.
Vom Receiver ging es mit 3 Kabeln (Video gelb, Audio in und audio out, weiß-rot) zum Onkyo (Feld "Video 1 IN") und von dort zum TV-Monitor (Audio von Video 1 OUT und Video über Monitor OUT).

Jetzt bin ich umgezogen und habe Kabelanschluss, ich kann das Kabel zwar direkt an das TV-Gerät anschließen, das funktioniert auch. Aber ich möchte den Sound vom Onkyo dazu, und ich weiß nicht, wie ich die Signale vom Kabelfernsehen über den Umweg "Onkyo" auf meinen Fernseher bekomme. Der Onkyo hat einen Kabeleingang für Radio, aber soweit ich sehe nicht für TV.
Wer kann helfen?
Danke,XXXXX
Sie müssten am TV auch Audioausgänge haben. meist Cinch und Digital. Diese müssten sie direkt mit einem entsprechenden Line Eingang am Onkyo verbinden. Am besten nehmen sie da den selben Anschluss, den vorher der Receiver belegt hat.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.
Ist "Cinch" der Ausgang für Kopfhörer? Den gibt es. Sonst sehe ich keinen weiteren Ausgang
Brauche ich da ein besonderes Kabel? Am TV gibt es eben die eine Buchse, am Onkyo sind aber zwei Eingänge (links und rechts). Wie heißt so ein Kabel?
Mit diesen Angaben wäre Ihre Antwort perfekt
Freundliche Grüße
Das dürfte der Anschluss an der Vorderseite sein. Bei den meisten Geräten gibt es auf der Rüchseite einen Audio Ausgang (rot, weiss) die mit einem normalen Cinch kabel verbunden werden. Ich weiss leider ihr Modell noch nicht, dann könnte ich mal nachsehen
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.
Es ist ein Hyundai L19T, ein Kombigerät aus TV und Monitor für PC. Er hat vorne gar keine Buchsen . Hinten von links nach rechts:
Hellblau und grün für PC-headset, dann 5-pin Buchse wie früher für die Maus, Bezeichnung "S-Video", dann gelb, weiß rot für Video und L/R Audio, dann den Antenneneingang. Sonst noch einen Netzkabelanschluss und einen Parallelport für den PC.
Der Onkyo bekommt auch Signale von DVD Player und Videogerät, die er dann (Bild) auf den Monitor und (Ton) an die Lautsprecher schickt. Das Problem ist, dass der Monitor jetzt selbst der TV-Empfänger ist. Sein Signal müsste in den Onkyo , der Ton auf die Lautsprecherund das Bild zurück zum Monitor, ich habe aber nur je eine Buchse für Bild und Ton L/R.
Viele Grüße
Dann geht´s nur über die Kopfhörerbuchse.
Es kann allerdings sein, daß dann aus den eingebauten Lautsprechern nichts raus komt
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.
Okay, und jetzt bitte noch die Auskunft, ob es so ein Kabel gibt, dass das Signal aus der Kopfhörerbuchse nimmt und dann auf zwei Stecker L/R verteilt?
Danke XXXXX XXXXXüße
Ja, das gibt es. Kleiner Stereo Klinkenstecker aus 2x Cinch. Das ist das selbe Kabel das Soundkarten verwenden .
H-Meyer und weitere Experten für Elektronik sind bereit, Ihnen zu helfen.