So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christiansen-St.
Christiansen-St
Christiansen-St,
Kategorie: Einkommensteuer
Zufriedene Kunden: 5931
103693118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Einkommensteuer hier ein
Christiansen-St ist jetzt online.

Hallo, bitte herrn stb kristiansen als experten, keinen stb

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo, bitte herrn stb kristiansen als experten, keinen stb mit reiner vornamensnennung:einkommen aus vermietung - vorher entstandene kosten:2016-2021 wohnten wir in der eg-wohnung,
haben dann die og-wohnung ausgebaut, sind dort 06/21 eingezogen und haben zugleich die eg vermietet:wie sind nun als BSP-1 die kosten für die küche aufzuteilen und als wm für einkommem v anzusetzen?
Hallo!

Sie meinen, wie Sie die Kosten für die Küche im EG dann ab 06/2021 geltend machen können?

Viele Grüße***** Knut Christiansen (Steuerberater)

Was meinen Sie mit "wm für einkommen v"?

Bzgl. der Küche könnten Sie die Anschaffungskosten aus dem Jahr 2016 noch bis zum Ende der Nutzungsdauer weiter abschreiben. Die Nutzungsdauer einer Einbauküche beträgt 10 Jahre. Haben Sie die Küche also von 2016 bis 06/2021 also etwa 5 Jahre genutzt, könnten Sie von den Anschaffungskosten damals noch jedes Jahr 12/120 = 10% bis zum Ablauf des 10 Jahres als Werbungskosten geltend machen.

Beispiel: Küche hat 10.000 EUR gekostet, diese wurde im Januar 2016 angeschafft. Dann beträgt die restliche Nutzungsdauer per 07/2021 noch 4,5 Jahre. Sie können dann bis Ende 2025 noch die restlichen 4.500 EUR geltend machen. In 2021 dann 1/2 Jahr = 500 EUR und in 2022 - 2025 dann jeweils 1.000 EUR.

Ich bin jetzt erst einmal in einem längeren Termin und würde mich dann bei Rückmeldungen Ihrerseits später noch melden (bis max. 20.00 Uhr, sonst morgen)

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
hallo, herr christiansen wb soll wk werbungskosten bedeuten
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
einkommen v = V Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung

Okay: dann wären die Abschreibungen auf die Küche als Werbungskosten anzusetzen (bei den EInkünften aus Vermietung und Verpachtung).

Die Abschreibungen machen Sie auf der Anlage V über das Feld Abschreibungen auf bewegliche Wirtschaftsgüter geltend. Beantwortet das Ihre Frage?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
hallo, ich möchte ***** vergeben und dann nochmals nachfragen, falles erforderlich
die Bewertung müsste jetzt funktionieren. :-)
Christiansen-St und weitere Experten für Einkommensteuer sind bereit, Ihnen zu helfen.