So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof.Nettelmann.
Prof.Nettelmann
Prof.Nettelmann,
Kategorie: Einkommensteuer
Zufriedene Kunden: 5921
59063549
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Einkommensteuer hier ein
Prof.Nettelmann ist jetzt online.

Ein Bruder wurde von seiner Schwester wegen Veruntreuung von

Diese Antwort wurde bewertet:

Ein Bruder wurde von seiner Schwester wegen Veruntreuung von Geld der Mutter angezeigt.
Die Anzeige wurde von der Staatsanwaltschaft zurückgewiesen mit der Begründung " es liegt kein Straftatbestand vor".
Die Anwaltskosten betrugen 3000,00€ und konnten nicht vom Anzeigensteller zurückgeholt werden.
Kann man diesen Betrag als aussergewöhnliche Belastung in der Einkommensteuer geltend machen?

Sehr geehrter Fragesteller,

zu Ihrer Frage teile ich auf Grund des Sachverhaltes mit:

Rechtsberatungskosten in einem Strafverfahren sind als a.g. Belastung nicht abzugsfähig.

Wenn ich damit Ihre Frage beantwortet habe, bitte ich um Ihre Bewertung, damit meine Bearbeitung mit dem 50 %igen Anteil an Ihrem Honorareinsatz von justanswer vergütet werden kann. Dazu brauchen Sie nur 3 - 5 Sterne im Kommentarfeld anzuklicken.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Nettelmann

Prof.Nettelmann und weitere Experten für Einkommensteuer sind bereit, Ihnen zu helfen.