So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an StB-Peter.
StB-Peter
StB-Peter,
Kategorie: Einkommensteuer
Zufriedene Kunden: 380
103664560
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Einkommensteuer hier ein
StB-Peter ist jetzt online.

Eine Alleinerziehende Mutter hat 2 Kinder. Ein Kind wohnt

Diese Antwort wurde bewertet:

Eine Alleinerziehende Mutter hat 2 Kinder. Ein Kind wohnt noch zu Hause und studiert.
Das andere Kind studiert und wohnt in einer anderen Stadt. Dieses Kind bekommt 700€
im Monat Unterhaltszahlungen von der Mutter.
Kann die Mutter diesen Betrag von ihrer Steuer absetzen?

Guten Abend, Sie können die Kosten als außergewöhnliche Belastung absetzen. Ich nehme an, dass Kind, welches studiert, hat sonst keine Einkünfte.

Beste Grüße

C. Peter

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Die auswärts studierende Tochter wird zur Zeit von Verwandten mit 700€ im Monat unterstützt, die die Verwandten direkt an das Kind überweisen. Wenn diese Zahlungen an die Mutter überwiesen werden, die sie dann steuerlich geltend mache kann, ist das dann für die Mutter eine steuerpflichtige Einnahme?

Nein das ist nur ein anderer Zahlungsweg der Unterstützung. Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. Falls ich Ihnen weiterhelfen konnte, bin ich Ihnen für eine positive Bewertung dankbar, da ich erst im Anschluss vergütet werde.

Viele Grüße

C. Peter

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Heisst das, dass dieser Weg völlig legal ist und keine Konsequenzen zur Folge hat?

Ja das ist in Ordnung. Zu prüfen wäre noch eine Schenkungsteuerpflicht.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Was bedeutet in diesem Fall Schenkungssteuerpflicht?

Können wir das in einer Folgefrage abklären.

StB-Peter und weitere Experten für Einkommensteuer sind bereit, Ihnen zu helfen.