So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christiansen-St.
Christiansen-St
Christiansen-St,
Kategorie: Einkommensteuer
Zufriedene Kunden: 709
103693118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Einkommensteuer hier ein
Christiansen-St ist jetzt online.

Mit welchen rechtlichen Konsequenzen muss man rechnen wenn

Diese Antwort wurde bewertet:

mit welchen rechtlichen Konsequenzen muss man rechnen wenn man im Jahr 2018 7 Monate ein Gewerbe betrieben hat aber nicht angemeldet wurde, wenn man jetzt die erzielten Einnahmen in der Steuererklärung angibt.

Guten Abend,

vom Grundsatz her werden Sie wahrscheinlich keine ernsthaften Konsequenzen erfahren. Letztendlich kommt es natürlich auch darauf an, wie hoch Ihre Einnahmen waren. Wenn Sie diese aber jetzt in der Steuererklärung angeben, werden Sie wahrscheinlich noch einen Fragebogen vom Finanzamt zur steuerlichen Erfassung erhalten. Darin sind dann Angaben zu Ihrem Unternehmen zu machen, damit das Finanzamt für das Gewerbe eine Steuernummer erteilen kann.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben, sonst stellen Sie gerne kostenfreie Rückfragen ein. Abschließend freue ich mich über eine Bewertung mit 3-5 Sternen, damit justanswer meine Beratungsarbeit vergütet. Dieses erfolgt nur bei positiver Bewertung. Vielen Dank vorab!

Schöne Grüße!

Knut Christiansen
Steuerberater

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
werden die Ausgaben im Zusammenhang für das Gewerbe vom Finanzamt dann auch berücksichtigt

Ja, Sie können die Ausgaben im Zusammenhang mit dem Gewerbe selbstverständlich in Abzug bringen und dadurch den Gewinn mindern.

Christiansen-St und weitere Experten für Einkommensteuer sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank für den Bonus!