So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an StB-Peter.
StB-Peter
StB-Peter,
Kategorie: Einkommensteuer
Zufriedene Kunden: 453
103664560
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Einkommensteuer hier ein
StB-Peter ist jetzt online.

Hallo, es betrifft die EKST2018. wir haben ein in den USA

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, es betrifft die EKST2018.
wir haben ein in den USA geführtes Investmenkonto bei Pioneer (wurde 2011 wegen Änderung des Europäischen Gesetztes nach USA verlagert, war vorher in Europa angesiedelt). Bisher habe ich die Zinseinkünfte regelmäßig in der StErkl angegeben (Dividende x Anteile x Wechselkurs).
In 2018 geschieht nun folgendes:
Wertänderungen aus Wertentwicklungen -12.000 €
Dividende +7.000 €
D.h am Jahresende habe ich ein um 5.000 € geringeres Vermögen als am Jahresanfang.
Wie muss ich diesen Sachverhalt in der Steuererklärung berücksichtigen ?
Guten Tag ich antworte Ihnen bis morgen. Beste Grüße ***** *****

Hallo,

die Wertminderung Ihres Investmentkontos ist erst bei Veräußerung des Vermögens zu berücksichtigen. Die Dividende in Höhe von 7.000 EUR unterliegt - da Sie Annahme gemäß unbeschränkt in Deutschland einkommensteuerpflichtig - der Abgeltungssteuer. Eine einbehaltene US-Quellensteuer wird aber auf die deutsche Steuerschuld dann angerechnet.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. Über eine positive Bewertung durch Anklicken von 3 bis 5 Sternen oder einen Dank als Feedback würde ich mich freuen. Erst im Anschluss wird die Antwort honoriert und Ihr anteiliges Guthaben für die Beantwortung freigeschaltet.

Viele Grüße

C. Peter

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
D.h. Ich muss die Dividende unabhängig von der Kursentwicklung als Kapitaleinkünfte angeben ? Kann das FA die Angaben verifizieren oder ist es auf meine Angaben angewiesen.

Hallo,

das Finanzamt kann eine amtliche Steuerbescheinigung vom Depotinstitut für eine Verifizierung anfordern. Am besten Sie fragen schon mal vorab, ob Ihnen eine solche ausgestellt werden kann.

Viele Grüße

Christian Peter

sorry und es ist korrekt, die erhaltene Dividende ist unabhängig von der Kursentwicklung in der Steuererklärung zu erklären.

StB-Peter und weitere Experten für Einkommensteuer sind bereit, Ihnen zu helfen.