So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christiansen-St.
Christiansen-St
Christiansen-St,
Kategorie: Einkommensteuer
Zufriedene Kunden: 1131
103693118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Einkommensteuer hier ein
Christiansen-St ist jetzt online.

Guten Tag, hätte eine kurze Frage, mir wurde ein 450€ Job

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag ,
hätte eine kurze Frage, mir wurde ein 450€ Job angeboten und da ich Grenzgänger bin muss ich diese Einnahmen in Frankreich angeben. Welche Möglichkeiten hat der Arbeitgeber mir das Geld als Fahrgeld o.ä. auszuzahlen?

Guten Tag,

grundsätzlich besteht natürlich die Möglichkeit, Ihnen auch steuerfreien Fahrtkostenersatz auszuzahlen. Allerdings sind Ihrem Arbeitgeber durch die Mindestlohnanforderungen gewisse Grenzen gesetzt. D.h., dass er Ihnen natürlich mind. immer den Mindestlohn (oder höheren Tariflohn) pro Stunde zahlen muss. Wäre das gewährleistet, könnte er Ihnen darüber hinaus Fahrtkosten vergüten. Das erfordert dann aber eine enge Abstimmung mit dem Arbeitgeber.

Ich hoffe Ihre Frage beantwortet zu haben, sonst stellen Sie gerne kostenlose Rückfragen ein. Abschließend danke ***** ***** für einer Bewertung mit 3-5 Sternen, damit justanswer mich für meine Arbeit vergütet. Herzlichen Dank vorab!

Schöne Grüße!

Knut Christiansen
Steuerberater

Christiansen-St und weitere Experten für Einkommensteuer sind bereit, Ihnen zu helfen.