So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an StB-Peter.
StB-Peter
StB-Peter,
Kategorie: Einkommensteuer
Zufriedene Kunden: 475
103664560
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Einkommensteuer hier ein
StB-Peter ist jetzt online.

Eine Witwe hat von der deutschen Rentenversicherung die

Diese Antwort wurde bewertet:

Eine Witwe hat von der deutschen Rentenversicherung die Beiträge ihres verstorbenen Mannes erstattet bekommen.
Ihr Mann hatte in der Vergangenheit Rentenbeiträge bezahlt und blieb unter der für Rentenzahlungen notwendigen
5 Jahresgrenze.
Ist dieser Betrag steuerpflichtig?

hallo,

ich schreibe Ihnen gerade dazu, Sie erhalten es sofort

Viele Grüße

C. Peter

Guten Morgen,

der verstorbene Versicherte bzw. in Ihrem Fall die Witwe als Rechtsnachfolgerin, die nur kurzzeitig in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt haben, müssen die von der Rentenversicherung erstatteten Beiträge nicht versteuern, § 3 Nr. 3b EStG.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung und bedanke ***** ***** über eine positive Bewertung.

Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass dieses Forum eine ausführliche und persönliche steuerliche Beratung nicht ersetzen kann, sondern vor allem dafür gedacht ist, eine erste steuerliche Einschätzung zu ermöglichen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Sachverhaltsinformationen könnte die rechtliche Beurteilung Ihres Anliegens anders ausfallen.
Viele Grüße
Christian Peter

StB-Peter und weitere Experten für Einkommensteuer sind bereit, Ihnen zu helfen.