So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Matthias.
IT-Matthias
IT-Matthias, Techniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 6167
Erfahrung:  Administrator / Softwareentwickler / technischer Support
113791144
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
IT-Matthias ist jetzt online.

Hallo, mein Canon Maxify MB5350 nach einem Papierstau

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo , mein Canon Maxify MB5350 nach einem Papierstau spinnt , erst war Fehlercode 6000, ich fand das Papierfetzchen in dem Raum wo die Tintenpatronen sich befinden, habe entfernt.
Nun zeigt er kein Fehlercode , aber schaltet sich aus , kurz davor blinkt die Fehleranzeige auf und erlöscht sich und das Gerät für eine kurze Zeit sich ausschaltet , dann wieder geht an , versucht zu starten , testet Patronen, Papier zuvor und schaltet sich wieder aus
Hallo!Canon hat derzeit (seit 01.06. 00:00 uhr) ein massives Problem mit Druckern. Eine Lösung gibt es noch nicht, mehrere Baureihen sind betroffen. Canon geht von einem Zertifikatsproblem aus, das sich derzeit noch nicht beheben lässt.Versuchen Sie folgendes:Unterbrechen Sie zunächst die Netzwerkverbindung zu Ihrem Drucker, indem Sie sich bei Ihrem Router anmelden oder einfach den Router vom Modem trennen. (Je nachdem, was für Sie einfacher ist)Auf Ihrem Canon Drucker,Gehen Sie zu Setup > Webservice-Einrichtung > DNS-Server-Einrichtung > Manuelle Einrichtung> Geben Sie 192.168.X.X ein (eine IP, die von keinem anderen Gerät in Ihrem Netzwerk verwendet wird, z. B. 192.168.124.145)> Wählen Sie "no" für sec DNS server>Drücken Sie OKDas KANN helfen. Aber wie gesagt: eine offizielle Lösung gibt es seit ca 24 stunden (so alt ist der Fehler) noch nicht!Es liegt aber nicht an Ihnen. Sämtliche Canon Drucker weltweit versagen den Dienst.https://www.reddit.com/r/printers/comments/v1vmpe/canon_mx492_restarting_repeatedly_after/
Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
sorry , für eine blöde frage : mach ich Setup vom PC aus ?

Nein direkt auf dem Drucker, wenn das Menü erreichbar ist!

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
nein ich kann das Menü nicht erreichen , es schaltet sich aus und ist nicht anwählbar

Okay. Das ist ja das Problem das ich oben beschrieben habe. Dafür gibt es schlicht noch keine Lösung, weil es erst seit heute besteht und Canon noch keine Lösung gefunden/veröffentlicht hat. Hier müssen Sie sich gedulden, ich nehme an das wird jetzt 1-2 Tage dauern.

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Dankeschön !
Gerne!Infos gibt es auch hier: https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=4625&t=canon_pixma_mx495Wenn Sie alle gewünschten Informationen erhalten haben, würde ich mich über eine 5-Sterne-Bewertung oben auf der Seite freuen :-) Sollten Sie noch Rückfragen haben, antworten Sie mir gerne kostenfrei im Chat! Vielen Dank ***** ***** Grüße Matthias
IT-Matthias und weitere Experten für Drucker sind bereit, Ihnen zu helfen.