So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 7500
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Mein Drucker HP 3600 color laserjet kalibriert nach einem

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Drucker HP 3600 color laserjet kalibriert nach einem Tonerwechsel dauerhaft
Fachassistent(in): Können Sie eine Fehlermeldung auf dem Drucker sehen?
Fragesteller(in): Nein. Er zeigt nur an, dass er kalibriert
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Die drei Farben cyan, gelb und magenta wurden getauscht.

Hallo und willkommen bei justAnswer!

Ich bin Matthias und kümmere mich um Ihre Anfrage. Bitte beachten Sie: Bei justanswer arbeiten nur unabhängige Experten.

-------------------------

Zu Ihrer Frage:

Haben Sie Originalpatronen oder Fremdpatronen eingesetzt?

-------------------------

Wichtiger Hinweis: Sie erhalten gleich vom System ein Angebot für einen Remote-Service bzw. ein Telefonat. Dieses Angebot kommt leider automatisch vom System und macht in diesem Fall erstmal keinen Sinn. Daher bitte NICHT ANNEHMEN!

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ich habe originalpatronen eingesetzt

Leider kann ich Ihnen hier nicht weiterhelfen. Ich gebe die Frage nochmal frei, ggf. kann eine*r meiner Kolleg*innen hier noch weiterhelfen!

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
In ordnung

Sehr geehrter Kunde,

mein Kollege hat sich von ihrer Anfrage zurückgezogen.

-

Vorab Info

Eine Sichere Remote Assistenz kann nur durchgeführt werden wenn auf das Gerät zugegriffen werden kann und dies ist in ihren Fall nicht möglich, den einen Zugang zu ein Hardware Problem klappt nicht

-

Hatte bei einem ähnlichen Gerät auch solch ein Problem und da machte ich folgendes

-

Schalten Sie ihren Laserjet komplett aus und entfernen sämtliche Anschlusskabel (Netzstecker, USB Kabel und Sonstiges)

Warten Sie einige Minuten bis das Gerät im Inneren eine normale Temperatur hat

Öffnen Sie die Klappe und entfernen die Kartuschen (Toner)

Nehmen Sie ein fusselfreies Tuch und wischen ganz Vorsichtig im Inneren die Laser Unit ab die sich oberhalb befinden (verwenden Sie keine Mittelchen!)

Wenn Sie fertig sind, setzen die Toner wieder ein und versuchen es erneut

-

Falls es wieder nicht klappt und er wieder nur kalibriert, gehen Sie vor laut HP Support Anleitung

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Die Aleitung mit dem Tuch habe ich schon vorgenommen, das funktioniert nicht. Die Transfere belt assembly ist aber mit Toner verschmiert/ bedruckt

Es sollte sauber sein, sonst Kalibriert er immer

Kann aber auch ein Sensor sein der im Gerät selbst defekt ist, nur wo die Sensoren sind weiß nur der Hersteller https://www.hp.com/de-de/contact-hp/contact.html

Haben Sie destilliertes Wasser, eventuell damit reinigen (Glasreiniger könnte zu scharf sein) und ein Tuch das sie nicht mehr benötigen

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ja, habe ich, probiere ich aus.

In Ordnung!

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ich habe jetzt herausgefunden, dass die Kalibrierung irgendwann aufhört und das Gerät betriebsbereit ist.
Problem: Wenn man ihn ausschaltet, wieder anschaltet, dann kalibriert er wieder eine halbe Stunde lang bis zur Betriebsbereitschaft.

Also ist es ein Gerät das nur im Standby funktioniert?

Sollte zwar nicht sein, den man will das Gerät auch einmal komplett ausschalten. Eine Kalibrierung im Schnitt von 30 Minuten ist normal, aber länger liegt vermutlich ein Hardware Fehler vor bzw. auf dem Board selbst vom Gerät

.

Wollen Sie jetzt das Gerät trotz allem weiter nutzen

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ja, ich würde es gerne weiter nutzen, da die Toner neu gekauft wurden.
Vor dem Einsetzen der neuen Toner hat alles funktioniert.

Entnehmen sie doch mal die Toner selbst und reinigen die Kontakte vorsichtig ab und setzen danach wieder ein

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Auch das bringt nichts. Kann es an den Tonerkartuschen liegen, dass hier eine Defekt ist?

Haben Sie Ersatz für 3 Toner die sie gekauft hatten dann lässt sich das überprüfen oder sie Reklamieren beim Verkäufer und bitten um einen Umtausch

Alles ist leider möglich, ein Defekt lässt sich nie ausschließen

Aber es muss nicht unbedingt der Toner sein, auch kann der Fehler am Transferband selbst liegen.

Ersatz?

Ein neues ist nicht rentable (Kosten)

Guten Tag,

konnten sie nun die Toner tauschen lassen beim Verkäufer?

Danke für die Info

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich habe den Verkäufer kontaktiert, es läuft wohl auf Rückgabe hinaus.

Guten Tag,

danke für die Rückinformation!

Auf jeden fall besser, oder?

Abschließend bitte ich noch um eine positive Bewertung mit den 3-5 Symbolen, die Sie am Anfang oder Ende der Antwort sehen.

Nur so erhalte ich für meine Zeit eine anteilige Bezahlung

Für weitere Fragen stehe ich gern zur Verfügung.

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 7500
Erfahrung: PC Servicetechnik Hardware Drucker
autsch_news und weitere Experten für Drucker sind bereit, Ihnen zu helfen.