So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Thomas Beitz .
Thomas Beitz
Thomas Beitz , Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 1133
Erfahrung:  Senior IT-Support Specialist at Marmed GmbH
103598640
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Thomas Beitz ist jetzt online.

5B00 Fachassistent(in): Vielen. Gibt es noch etwas, dass der

Kundenfrage

5B00
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Techniker wissen sollte?
Fragesteller(in): nein
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Drucker
Experte:  Thomas Beitz hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

ich werde mich um eine umfassende und verständliche Lösung bemühen.
Falls etwas unklar sein sollte, können Sie jederzeit Rückfragen stellen.

Wie kann ich Ihnen helfen?

Bitte schildern Sie Ihr Problem so genau wie möglich.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Auf dem kleinen Display erscheint folgende Anzeige: 5B00 - Druckerfehler ist aufgetreten. An Service-Center wenden.
Von meinem Druckerverkäufer wurde mir auf Anfrage mitgeteilt, dass der Farbauffangbehälter voll sei und es hierfür kaum eine Reparatur gäbe, es sei denn Geld spielt keine Rolle, denn der Service würde mehr kosten als der Drucker wert sei. Dies ist ärgerlich, da ich erst letzte Woche alle 5 Farbkassetten neu erworben habe und diese nun wahrscheinlich nicht weiter verwenden kann, da es diesen oder ähnliche Drucker nicht mehr gibt!?!? Ich erbitte entsprechende Aufklärung, ob dies den Tatsachen entspricht.
Experte:  Thomas Beitz hat geantwortet vor 1 Monat.

Danke für die Information.
Der Fehlercode 5B00 deutet auf einen defekten Druckkopf hin.

Bitte prüfen Sie folgendes:

  • Schalten Sie zunächst Ihren Drucker aus
  • Trennen Sie anschliessend das Netzkabel vom Drucker.
  • Öffnen Sie die Druckerabdeckung oben
  • Überprüfen Sie sorgfältig, ob sich Fremdkörper im Drucker befinden und entfernen Sie diese falls nötig.
  • Schliessen Sie nun wieder die Druckerabdeckung
  • Verbinden Sie das Gerät wieder mit dem Netzstecker.
  • Schalten Sie den Drucker wieder ein.

Sollte das Problem nicht gelöst sein, muss der Druckkopf getauscht werden. Je nachdem welches Modell Sie besitzen ist der Druckkopf vom Anwender selbst austauschbar oder muss vom Kundendienst getauscht werden.

Die Telefonnummer des Kundendienst lautet: 069 29993680.

-------------------------------

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhelfen konnte, bitte ich Sie mich mit mindestens drei Sternen zu bewerten. Nur so werde ich für meine Arbeit entlohnt. Die Bewertungssterne finden Sie oben rechts zum Anklicken. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Ich habe das Gerät auf Fremdkörper untersucht und mit Druckluft völlig ausgeblasen, danach wieder angeschlossen, aber es erfolgte keine Änderung.
Bitte sagen Sie mir, um welchen Druckknopf es sich handelt, denn ich bin ein Laie. Wahrscheinlich ist es der Knopf zum ein und ausschalten. Wenn ja, wie bekomme ich ihn raus, bei wem bekomme ich ein Austauschmodell und wie bekomme ich ihn wieder rein?
Gruß! Klaus
Experte:  Thomas Beitz hat geantwortet vor 29 Tagen.

Um welches Modell handelt es sich denn?

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Siehe Mail vom 05.07.2021 ca. 09.20 Uhr.
Gruß! Wolff