So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Jürgen.
Jürgen
Jürgen, Techn.Produktmanager MFP-Systeme
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 3341
Erfahrung:  Service Drucksysteme/Vertrieb Drucksysteme
81622276
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Jürgen ist jetzt online.

Ich habe einen Canon IP7250. Zuerst ist die Cyan-Farbe

Kundenfrage

Ich habe einen Canon IP7250. Zuerst ist die Cyan-Farbe ausgefallen obwohn noch ein wenig Tinte drinnen war. Habe Cyan ersetzt. Es funktioniert nicht. Nach mehrmaligen Reinigen und Intensiv-Reinigen sind die Farben komplett ausgefallen und es wird alles nur in Schwarz gedruckt. Habe den Druckkopf auch gereinigt (mit Wasser). Beim Einsetzten eines neuen Druckkofp kommt immer eine Fehlermeldung. Funktioniert auch nicht. Gerät eine Stunde vom Netz benommen und danach der Treiber "mcpd-mac-ip7200-16_40_1_0-ea21" installiert. Der Drucker wurde am 16.09.2015 gekauft. Was soll ich machen? Habe einen Mac OS Mojave. LG Robert Pauritsch
Fachassistent(in): Stellen Sie eine Verbindung zum Drucker über ein USB-Kabel oder drahtlos her? Wann haben Sie Ihre Druckertreiber zuletzt aktualisiert?
Fragesteller(in): Habe einen Canon IP7250. Gestern ist die Farbe Cyan ausgefallen. Habe die Farbe gewechselt obwohl die Patrone noch nicht leer war. Es hat nicht funktioniert. Danach habe ich über das Programm die Patronen gereinigt und Intensiv-Gereinigt. Ergebnis: die Farben sind komplett ausgefallen und der Drucker druckt nur mehr schwarz. Danach habe ich den Druckkopf mit Wasser gereinigt. Alles ergebnislos. Daraufhin habe ich einen neuen Druckkopf eingebaut, aber das hat auch nicht funktioniert. Es kam immer eine Fehlermeldung „Support anrufen“. Anschließend den Treiber deinstalliert und den Drucker für eine Stunde vom Netz genommen. Einschaltung und den Treiber neu installiert (mcpd-mac-ip7200-16_40_1_0-ea21 ). Eine Ergebnis. Der Drucker druckt nur schwarz.
Den Drucker habe ich am 03.03.2020 gekauft. Ich arbeite mit Mac OS Mojave. Was soll ich machen?
LG Robert Pauritsch***@******.***
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein, alles beschrieben.
Gepostet: vor 20 Tagen.
Kategorie: Drucker
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 20 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben Bitte haben Sie noch etwas Geduld MfG Jürgen

Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 20 Tagen.

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,

mein Name ist Jürgen und möchte Ihnen gerne helfen und Ihre Anfrage wie folgt beantworten:

  1. Wenn die Farbe nicht gedruckt wird obwohl sie vorhanden ist liegt die Ursache eher am Druckkopf. Entweder verstopft oder Kontaktfehler. Besonders häufiger Einsatz vom Fremdtinte führt zu frühen Ausfall des Druckkopfes.
  2. Das reinigen mit Wasser ist da eher die letzte Wahl.
  3. Auch die Fehlermeldung mit dem neuen Druckkopf weißt darauf hin. Welche Fehlermeldung zeigt Ihr Gerät im Display, Druckmonitor oder in Form der Anzeigen­leuchten bzw. Signaltöne an?

Vielen Dank für Ihre Geduld. Um den Vorgang abzuschließen bitte ich Sie um Ihre Bewertung (mindestens 3 Sterne).

Für Rückfragen zu diesem Thema setzen Sie den Dialog in diesem Forum fort.

____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Mit neuem Druckknopf: Supportcode : B200 Ein Fehler ist aufgetreten. Der Drucker muss repariert werden.
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 20 Tagen.

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Informationen die ich wie folgt beantworten möchte:

  1. Bitte folgen Sie bezüglich der Fehlermeldung den Erläuterungen unter folgendem Link: https://1drv.ms/b/s!AsUQwzWDJG43qkfUGJy268Yuhpzw?e=VFMoSn

Vielen Dank für Ihre Geduld. Um den Vorgang abzuschließen bitte ich Sie um Ihre Bewertung (mindestens 3 Sterne).

____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen.

Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 19 Tagen.

Sehr geehrte Fragestellerin - Sehr geehrter Fragesteller,
Sie haben gefragt, ich habe geantwortet und somit die JustAnswer Vereinbarungen erfüllt Ihre Frage zu beantworten oder wenn machbar eine Lösung des beschriebenen Problems herbeizuführen. Ich gehe davon aus, dass Sie das auch dokumentieren möchten. Dies können Sie in Form einer Bewertung tun die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertung in Ihrem Anmeldekonto (3-5 Sterne) erledigen. Nur so bekomme ich auch meinen Anteil an dem von Ihnen hinterlegten Betrag. Vielen Dank für Ihre Fairness und Respekt vor meiner Zeit, die ich für Sie eingesetzt habe.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox einfach fort. Vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
____________________________________________________________________________
Wir sind herstellerunabhängig. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen. FU