So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 7233
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo - habe macOSBigSur Version 11.1 installiert auf Mac

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo - habe macOSBigSur Version 11.1 installiert auf Mac Pro - habe einen Drucker Canon PIXMA MG8150 - nun wurde Drucker deinstalliert - kann ihn nicht mehr installieren - soll mich an Canon wenden - was ist zu tun - will Drucker behalten, ist i.O. Danke für Hilfe.
JA: Können Sie eine Fehlermeldung auf dem Drucker sehen?
Customer: Nein - Drucker ist nicht installiert
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Customer: Hat es mit 32 zu 64-bit zu tun? Brauche wahrscheinlich ein Programm um den Drucker wieder zu installieren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen Hersteller unabhängigen Dienst.

.

Sie benötigen einen aktuellen Drucker, weil ihr Canon PIXMA MG8150 nicht mehr geeignet ist. Immerhin wurde ihr Druckgerät im Jahre 2010 beim Händler erhältlich.

Sie haben die Wahl

Das Gerät behalten oder auf einer Wiederverkaufsplattform anzubieten

Treiber gibt es auch keine mehr auch nicht über den Apple Support, gleiche Vorkommnisse gab es auch schon beim Betriebssystem El Capitan, wo auch schon die meisten Drucker gescheitert sind.

.

Sie können sich an Canon Wallisellen gerne wenden, ob man ihnen dort mehr schreiben oder Sagen kann weiß ich leider nicht.

.

Kann ihnen leider keine besseren Informationen mitteilen

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Okay, verstanden. Aber trotzdem - ein gutes Gerät einfach so zu verschrotten ist nicht nachhaltig, liebe Canon.

Guten Tag,

wer scheibt etwas von verschrotten?

Sie können ihr Produkt auf einer Wiederverkaufsplattform anbieten oder in einen Recyclingstelle vorbei bringen wo man es ordnungsgemäß zerlegt und die Teile sortieren tut um diese anschließend wiederverwertet

.

Hier sollte man eher Apple in die Pflicht nehmen und nicht Canon!

.

Abschließend bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung mit den angehängten 3 Symbolen, damit ich für meinen Zeitaufwand auch entlohnt werden kann.

.

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

autsch_news und weitere Experten für Drucker sind bereit, Ihnen zu helfen.