So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an tbytes.
tbytes
tbytes,
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 943
103598640
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
tbytes ist jetzt online.

Guten Tag Seit Oktober 2017 besitze ich einen Canon PIXMA

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag
Seit Oktober 2017 besitze ich einen Canon PIXMA TS8050 Drucker, angeschlossen an einen Dell- Computer. Jetzt habe ich mir ein Tablet Microsoft Surface Pro X angeschafft. Leider funktioniert die Installation des Druckers auf dem Surface nicht, wie die beiliegende Dokumentation zeigt. Auch die Installation über einen USB-Anschluss hat nicht funktioniert. Es kam dieselbe Fehlermeldung.
Irritiert hat uns, dass für den Druckertreiber über die Website von Canon immer noch nur eine erste Version aus dem Jahre 2016 verfügbar ist.Bitte lassen Sie mir präzise Angaben zukommen, wie ich es schaffe, den Druckertreiber erfolgreich zu installieren.Beste GrüssePeter Marti
JA: Können Sie eine Fehlermeldung auf dem Drucker sehen?
Customer: Canon TS8050 – Installation Druckertreiber (Tools)
Treiberpaket von Canon Schweiz (Website): win-ts8000-1_0-n_mcd.exe
Fehler bei Installation auf:
Microsoft Surface Pro X
OS: Windows 10 (32-Bit)
Canon TS8050 – Installation Druckertreiber (Tools)
Treiberpaket von Canon Schweiz (Website): win-ts8000-1_0-n_mcd.exe
Fehler bei Installation auf:
Microsoft Surface Pro X
OS: Windows 10 (32-Bit)
Canon TS8050 – Installation Druckertreiber (Tools)
Treiberpaket von Canon Schweiz (Website): win-ts8000-1_0-n_mcd.exe
Fehler bei Installation auf:
Microsoft Surface Pro X
OS: Windows 10 (32-Bit)
Canon TS8050 – Installation Druckertreiber (Tools)
Treiberpaket von Canon Schweiz (Website): win-ts8000-1_0-n_mcd.exe
Fehler bei Installation auf:
Microsoft Surface Pro X
OS: Windows 10 (32-Bit)
Ich habe PrtScr in einem Word-Dokument bereit. Wie kann ich die übermitteln?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Customer: Werden Sie schlau daraus ohne die PrtScr?

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

ich werde mich um eine umfassende und verständliche Lösung bemühen.
Falls etwas unklar sein sollte, können Sie jederzeit Rückfragen stellen.

Offenbar haben Sie versucht, die 32 Bit Version des Treibers zu installieren. Bei den meisten neuen PCs und Tablets benötigen Sie jedoch die 64 Bit Version.

Bitte laden Sie den Windows 10 64 Bit Treiber für Ihren Drucker von folgender Seite herunter und installieren Sie diesen:

https://www.canon.de/support/consumer_products/products/fax__multifunctionals/inkjet/pixma_ts_series/pixma-ts8050.html?type=software&language=&os=windows%2010%20(64-bit)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn Ihnen meine Antwort weiterhelfen konnte, bitte ich Sie mich mit mindestens drei Sternen zu bewerten. Nur so werde ich für meine Arbeit entlohnt. Die Bewertungssterne finden Sie oben rechts zum Anklicken. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich habe das Setup gestartet. Ich bin bis zur Überprüfung des Druckerstatus gekommen. Ich habe dann bei einem weitern Schritt das Handbuch geöffnet. Da komme ich nicht mehr raus. Eine weitere Aktivierung des ....exe generiert die Meldung des WinZip Self Extractors "Can't create output file: C:\users.... setup4.exe"
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
220;brigens: der Microsoft Surface läuft auf 32 bit. Da dürfte der 64bit-Treiber kaum drauf laufen....

In dem Fall ist der 32 Bit Treiber korrekt.

Die Fehlermeldung deutet darauf hin, dass der Self Extractor keine Dateien in genanntem Verzeichnis speichern kann. Wenn möglich, wählen Sie bitte ein anderes Zielverzeichnis.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Aber mit dem 32bit-Treiber kommen die Fehlermeldungen, wie Sie sie aus meiner ersten Nachricht ersehen....

Wie lautet die Fehlermeldung?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
34;Installationsfehler: MP Drivers konnte nicht installiert werden. Klicken Sie auf "Erneut" um die Installation erneut zu starten." Mit demselben Resultat.....

Sie könnten versuchen den Drucker per USB-Kabel zu verbinden, ohne die Treiberinstallation zu starten. Der Treiber müsste dann automatisch heruntergeladen und installiert werden.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Er ist schon via Kabel angeschlossen. Und wenn ich einen Druckauftrag schicke tut sich nichts und ich erhalte die Aufforderung, den Druckauftrag zu speichern.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie den korrekten Drucker ausgewählt haben. "Druckauftrag speichern" hört sich verdächtig nach PDF-Drucker an

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Angeschlossen ist der "Canon TS8000 series"
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Soll ich ihn mal rausschmeissen und neu installieren?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Wo sind Sie geblieben?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Entwarnung: unter den Geräten ist zwar der Drucker "Canon TS8000 series" aufgeführt, aber im Word war es der "Microsoft Print to pdf". Mit dem entsprechenden Wechsel hat der Drucker nun funktioniert. Aber "Print to pdf" müsste doch auch funktionieren und mir ein pdf liefern, und nicht nur diese Meldung?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Guten Tag tbytesIch kann Ihnen gerne antworten. Folgendes hat mich gestört:- Mit der 64-bit-Version des Druckertreibers haben Sie mal eine falsche Spur gelegt.
- Mit der Aufforderung „Wahl eines andern Zielverzeichnisses“ konnte ich nichts anfangen
- Ihr Hinweis auf eine Auswahl eines falschen Druckers war richtig, ich habe aber bei den Einstellungen geprüft, ob dort der Canon-Drucker bekannt ist. Das war er und ich habe auch dementsprechend geantwortet.
- Darauf haben Sie mich einfach hängen lassen. Ich habe dann nach einer halben Stunde im Word geprüft, welcher Drucker dort aktiv ist und es war tatsächlich der pdf-Drucker. Ich kann mir nicht erklären, wie dort der Canon durch den pdf-Drucker ersetzt worden ist. Aber dieser Hinweis kam nicht von Ihnen
- Sie sind einfach aus dem Chat ausgestiegen. Ich hielt ihn noch für ca. 2 Stunden aktiv, aber ich habe nichts mehr von Ihnen gehört, obschon ich Ihnen noch eine Frage gestellt habe.Beste GrüssePeter Marti

Es freut mich, dass Ihr Problem gelöst werden konnte.

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhelfen konnte, bitte ich Sie mich mit mindestens drei Sternen zu bewerten. Nur so werde ich für meine Arbeit entlohnt. Die Bewertungssterne finden Sie oben rechts zum Anklicken. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Vielen Dank.

tbytes und weitere Experten für Drucker sind bereit, Ihnen zu helfen.