So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 15605
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich möchte jetzt umsteigen von einem Canon Drucker MX 925

Kundenfrage

ich möchte jetzt umsteigen von einem Canon Drucker MX 925 auf einen HP ENVY 4525. Das Problem ist jetzt, daß ich, so wie ich das sehe, für meine alten Betriebssysteme keine Treiber mehr bekomme. Meine BS sind Apple OS 10.6 + Parallels + Win 7 Professional. Beide Systeme laufen auf meinem Rechner perfekt, wenn ich sie updaten würde, fürchte ich, wird nichts mehr laufen. Gibt es eine Möglichkeit einen alternativ Treiber zu installieren der den ENVY oder einen anderen HP-Drucker auf meinem System zum laufen bringt. Bei meinem MX 925 hat das funktioniert.

Freundliche Grüsse *****

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Drucker
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Ein Treiber für den HP ENVY 4525 steht sowohl für Windows 7 (32-bit), als auch für (64-bit) zur Verfügung. Download unter:

https://support.hp.com/de-de/drivers/selfservice/hp-envy-4520-all-in-one-printer-series/5447920/model/11534748

Für Mac OS steht der Treiber leider erst ab 10.8 auf der oben genannten Seite zur Verfügung. Ob sich der Treiber unter 10.6 installieren läßt kann ich Ihnen leider nicht sagen, da ich nur Experte für Windows-Systeme bin. Das müßten Sie ausprobieren. Wenn es nicht funktioniert käme am ehesten der Treiber für den 4500 als Alternative in Betracht. Den gäbe es auch für 10.6. Download unter:

https://support.hp.com/de-de/drivers/selfservice/hp-envy-4500-e-all-in-one-printer-series/5304875/model/5304876

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit dieser Information weiterhelfen.

** Wichtiger Hinweis: Bitte buchen Sie KEINE Remote-Assistenz und kein Telefonat, ohne vorher mit dem Experten darüber gesprochen zu haben ob der Experte den Service für Ihr Problem auch tatsächlich anbieten kann!

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der Textbox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ihr Experte Tronic

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ich habe Ihre Frage beantwortet, aber leider haben Sie meine Antwort bislang weder positiv bewertet, noch haben Sie mir gesagt ob Sie irgendwelche Informationen vermissen.

Bitte geben Sie mir in der Textbox unter meiner Antwort eine Rückmeldung wenn Sie noch weitere Informationen benötigen, oder schließen Sie die Frage durch eine positive Bewertung meiner Antwort ab, damit das System erkennt dass Ihre Frage beantwortet ist.

Vielen Dank für Ihre Fairness.