So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 6659
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo,beim Drucker Epson WF2540,erscheint

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,beim Drucker Epson WF2540,erscheint Druckerfehler:Gerät aus- und wieder einschalten.Sonst im Handbuch schauen.
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Das war beim Einschaltversuch.Sind aber keine Orginal-Patronen drin.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen Hersteller unabhängigen Dienst.

.

Wen ein Druckerfehler erscheint hängt es vermutlich mit ihren nicht Originalen Patronen zusammen

Bauen Sie alle aus

Schalten das Gerät danach aus und nach ca. 5-10 Minuten wieder ein

Setzen Sie eine Patrone ein und falls eine Info erscheint bestätigen sie mit OK und vermutlich erscheint eine neuerliche Info und bestätigen wieder OK

Nun setzen sie die nächste Patrone ein und die gleiche Szenerie wie vorher

Wen alle wieder eingebaut sind Drucker komplett ausschalten und nach kurzer Zeit wieder Einschalten und falls Info erscheint wieder mit OK bestätigen.

Falls bezüglich Epson Patronen (NoName) erscheint, bestätigen Sie das Sie bereits bestellt hatten, aber noch nicht erhalten.

.

Kommt der Fehler noch?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo zurück.Vielen Dank für Ihre Hilfe.Der Fehler ist aber immer noch da.

Guten Tag,

komisch, kann natürlich auch sein das die verwendeten Patronen nicht freigeschalten sind.

Haben sie noch die Original Patronen vom Epson zur Hand?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Diese Patronen hatten vorher funktioniert.Jetzt werde ich halt meine ORGINAL EPSON einbauen.

Guten Tag,

nicht mein Fehler das es nicht klappt!

Verwende selbst einen WF2540 und bei mir ist auch solch ein Fehler aufgetreten bei der Nutzung von Fremdpatronen und nach tausch ist es wieder gegangen.

.

Sie können zwar auch versuchen die Firmware zu laden und installieren, ob es klappt kann ich nicht versprechen -->> Hier klicken bitte

.

Sonst wird es schon schwieriger für die Fehlersuche, weil schon etwas älter das Gerät ist (8-9 Jahre)

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hurra,die Orginalen funktionieren.Vielen Dank,auch für Ihre Geduld.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

freut mich wen es wieder funktioniert!

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von Justanswer

autsch_news

autsch_news und weitere Experten für Drucker sind bereit, Ihnen zu helfen.